So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich bin Edith Ley aus Bremen bin 69 j: und seit einem halben

Kundenfrage

Ich bin Edith Ley aus Bremen bin 69 j: und seit einem halben Jahr richt mein Urin fürchterlich. außerdem bin ich harn -Inkontinent, nicht operiert und trage ständig Inkontinent-Einlagen
Was hat es zu bedeuten?
Würde mich über eine Antwort sehrfreuen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend liebe Frau Ley,

haben sie den Urin einmal untersuchen lassen, ob es eine Infektion ist? Denn dies führt oft zu Geruchsveränderungen des Urin.

Weiterhin kann ein neues Medikament den Geruch des Urins beeinflussen? Haben sie ein neues Präparat erhalten?

Auch die Trinkmenge und die Ernährung spielen eine wichtige Rolle bei dem Uringeruch. Trinken sie weniger, ist der Urin konzentrierter und riecht entsprechend strenger.

Alles Gute
Dr. Hamann und 3 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Frau Harmann,

Ich bekomme alle 8 Wochen einen Bandscheibenspühlung in meine Wirbelsäule, geg. mein Bandscheibenproblem

Ich nehme noch au0erderdem tägl eine *diclovinac* geg Banscheibenvorfall zu mir

Ich habe beim Wasserlassen keine Probleme, trinke gut tägl. fast1,5 Liter Wasser

mache mir tälich einen Dietdrink --Fürstbücklereiscreme

Ansonsten tägl. Gemüse und einen Apfel

Ich merke schon ich komme um einen Artztermin beim Urologen nicht umhin.

Ich bedanke mich recht herzlich

Vieleicht liegt da wirklich eine Infektion vor die ich nicht merke????

Liebe Grüße Ihre Edith Ley

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
gern geschehen,

noch ein Tipp:
passen sie mit dem Diclofenac auf, das kann Nierenfunktionsstörungen verursachen. Trinken sie reichlich dazu (2-3 Liter, wenn es ihr Herz erlaubt).
Der Diät-Drink enthält oft hochkonzentrierte Eiweise, diese sind ebenfalls nicht gut für ihre Nieren.

Die einfache Urinuntersuchung kann auch ihr Hausarzt morgen in der Praxis durchführen, da müssen sie nicht auf den Urologen warten.

Liebe Grüße nach Bremen, aus dem kalten München!
Einen schönen 4. Advent noch