So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

-Guten Abend, ich weiß mir keinen Rat mehr. Das ganze Jahr

Kundenfrage

-Guten Abend, ich weiß mir keinen Rat mehr. Das ganze Jahr bin ich schon dauermüde, meine Fingernägel, aber nur Mittel- und Zeigefinger, spalten sich. Meine Haare gehen vermehrt aus. Blutwerte sind alle ok, Arztbesuche haben nichts ergeben. Zink, Eisenmittel, Silicea eingenommen, alles half nichts. Schilddrüsenwerte ok. bin 46 Jahre alt, weiblich. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Danke


 


Noch eine Anmerkung, mir ist öfters leicht übel, und ich bin dauernd án der gleichen Stelle links im rücken verspannt. Übungen helfen nicht, mein Arzt verschreibt keine Massagen. Dadurch oft Kopfschmerzen und einschlafende Hände.

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

 

wenn körperliche Erkrankungen ausgeschlossen sind, weist die Dauermüdigkeit auf ein Defizit hin, das z.B. durch eine Überforderung bzw. Überlastung entstanden sein kann.

 

Ich schlage Ihnen zwei Dinge vor:

 

Suchen Sie eine ärztlichen Psychotherapeuten, Psychiater oder Psychologen auf und führen Sie ein Gespräch über Ihre Situation. Dann kann festgestellt werden, ob Ihre Symptome einer Depression oder Überlastungsreaktion bzw. Burnout zuzuordnen sind. Eine entsprechende Behandlung kann dann eingeleitet werden.

 

Als zweites empfehle ich Ihnen, auf der körperlichen Ebene etwas zur Stärkung zu unternehmen. Die Spaltungen an den Nägeln und der Haarausfall deuten ja darauf hin, daß der Stoffwechsel leidet.

Zum einen können Entgiftungsmaßnahmen nützlich sein, zum anderen Zufuhr von Vitalstoffen (Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Enzymen) und auch Optimierung der Darmflora. Das alles verbessert die Stoffwechselsituation und damit Ihre Leistungsfähigkeit, so daß Sie möglicherweise den täglichen Anforderungen besser gerecht werden können.

 

Nützliche Informationen finden Sie in den beiden Bändchen:

 

XXXXX XXXXX - Das Darmheilungsbuch

Rüdiger Dahlke - Reinige Deinen Körper

 

Basenbildende Ernährung verhindert, daß sich erst zuviele Stoffwechselschlacken ansammeln. (Lebensmitteltabellen im Internet)

 

Konkrete Tipps:

 

Grüne Heilerde (bindet Giftstoffe, liefert Mineralien), Spirulinaalgen (wertvolle pflanzliche Eiweiße, stark basenbildend), Korallenpulver (liefert Calcium und Magnesium im optimalen Verhältnis 2:1) auf www.green-valley.de.

 

Darmsanierung mit Symbiolact und Symbioflor 2, s. a. www.symbiopharm.de .

 

Vitalstoffreiche Lebensmittel, z.B. Gojii-Beeren, La Vita Saft, www.lavita.de .

Extra Einnahme von Kieselsäure, Zink, Eisen usw. ist nicht verkehrt, aber die Vitalstoffe wirken besser, wenn sie natürlich vorkommend eingenommen werden, weil weitere dort enthaltene Stoffe meist benötigt werden, um sie optimal nutzen zu können.

 

Entgiftung mit Froximmun toxaprevent pur Kps. und Dr. Niedermeier Rechtsregulat.

 

 

Die Wechselwirkung zwischen Psyche und Immunsystem wird immer mehr erforscht, das Gebiet heißt Psychoneuroimmunologie. Beim Haarausfall beispielsweise spielt das Immunsystem eine Rolle. Die Haarwurzeln zeigen an, das etwas nicht stimmt.

Sie sehen, die Ebenen hängen zusammen.

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

_________________________________________________________________________

 

Hilfreiche Antworten bitte "AKZEPTIEREN", danke.

_________________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für Ihre Antwort. Also Stress, Burnout usw kann ich ausschließen. Ist alles im grünen Bereich.

 

Die Vitalstoffe habe ich von Bärbel Drexel, ist also natürlich. Spirulina habe ich ein ganzes Jahr genommen.

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für die Information. Ich antworte gleich. Dr. A. Hoffmann
Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

 

da haben Sie ja schon einiges unternommen. Ich habe mir Bärbel Drexel angeschaut, es gibt da ja sehr viele verschiedene Präparate. Wie haben Sie Ihre Auswahl getroffen und hatten Sie das Gefühl, daß es etwas geholfen hat oder gar nicht?

 

Sind Sie körperlich schon gut genug untersucht? Das ist die eine Frage, die sich stellt.

Nicht alle Erkrankungen kann man in Routineblutuntersuchungen gleich feststellen.

Manchmal gibt es spezielle Werte, die man prüfen muß. Ich denke zum Beispiel an Autoimmunerkrankungen, da gibt es einen Wert mit Namen ANA. Ich empfehle Ihnen, diesen prüfen zu lassen. Haben Sie den Hautarzt aufgesucht? Es gibt kleine Merkmale, die auf Autoimmunerkrankungen hinweisen können, die er finden kann, z.B. Rötungen um die Fingernägel herum. Bei Autoimmunerkrankungen hat man oft am Anfang diffuse Beschwerden, die man nicht gut zuordnen kann.

Auch den Borrelientiter würde ich im Rahmen einer gründlichen Untersuchung einbeziehen.

 

Das andere ist, daß ich auch bei fehlender Überlastung Ihnen raten möchte, sich doch auf eine Depression hin untersuchen zu lassen. Dies ist nicht immer verbunden mit äußerem Streß.

 

Haben Sie selbst denn gar keine Idee, woher dieser Zustand rührt?

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann