So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2154
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Unterzungenspeicheldrüse

Kundenfrage

Seit einige Wochen habe ich festgestellt, dass ich mit der Zunge und dem Fingern tasten kann, dass meine rechte Unterzungenspeicheldrüse (respektive das Areal wo ich diese vermute) deutlich dicker/knubbliger ist als der Linke. Schmerzen/Beschwerden habe ich keine. Wenn man drauf guckt im Spiegel, sehe beide Seiten gleich auf, aber man kann deutlich einen dickeren Knubbel mit dem Finger spüren. Jetzt habe ich (m/31) riesen Angst, es könnte Krebs sein -denn dies ist die einzige Möglichkeit die ich bei meiner Internetrecherche gefunden habe.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
neben einem Tumor kommt als weitere Möglichkeit ein sog. "Speichelstein" der Speicheldrüse in Frage. Dieser kann oft durch eine Stoßwellentherapie zerstört und ausgespült werden.

Nähere Informationen finden Sie hier.

http://www.speichelstein.com/www/hno_2.php

Wenden Sie sich bitte an einen HNO-Arzt zur Therapie und Diagnostik.

Gerne helfe ich weiter bei noch offenen Fragen.
Wenn die Antwort hilfreich war, würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen.
-----------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim HNO-Arzt ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für Diagnose und Therapie trägt der behandelnde Arzt, eine Haftung für diese Info ist daher ausgeschlossen.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch offene Fragen? Wenn nicht, würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mich hätte interessiert, ob es Möglichkeiten das eine oder andere auzuschliessen. Jetzt war ich beim HNO-Arzt, der den Knubbel zwar auch festgestellt hat, aber nicht genau wusste was es war und danach beim Zahnarzt, der sage meine Zähne sind in Ordnung, aber er kann keinen Knubbel feststellen.
Ich meine der Knubbel ist ja da... es ist eine Erhebung in der Nähe des linken Unterzungendrüsenausgangs.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn es im Ausgang der Speicheldrüse liegt, ist es wahrscheinlich ein Speichelstein. Verifizieren könnte man es durch die Sonografie und die Kernspintomografie. Auch in einer Spezialaufnahme beim Röntgen könnte es sich darstellen, da Calcium von Röntgenstrahlen absorbiert wird.
Wenn die Antwort hilfreich war, sollten Sie mit "Akzeptieren" meine Mühe honorieren.
Ich wünsche Ihnen ein gutes Neues Jahr.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben die Antwort gelesen, aber noch nicht mit "Akzeptieren" honoriert? Haben Sie noch weitere offene Fragen, die ich beantworten kann? Wenn nicht, wäre es fair, mit "Akzeptieren" zu honorieren.