So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2159
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Widerholt blutet die Speiseröhre , kann diese ersetzt werden

Kundenfrage

Widerholt blutet die Speiseröhre , kann diese ersetzt werden . Der Prof. welcer meine Frau behandelt sagt nein !!??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
gerne will ich Ihre Frage versuchen zu beantworten.

Blutungen der Speiseröhre sind bedingt durch Erweiterungen der venösen Gefäße der Speiseröhre (=Ösophagusvarizen), die dadurch zustande kommen, weil der venöse Rückstrom über die Leber behindert ist, z.B. durch eine Leberzirrhose (portale Hypertension).

Das venöse Blut sucht sich daher Umwege (Umleitungen), um wieder in die obere Hohlvene zu gelangen, was zu den Krampfadern der Speiseröhre führen kann.
Diese kann nicht ersetzt werden. Es gibt lediglich die Möglichkeit eines Shunts, um die Venen der Speiseröhre zu entlasten.

Nähre gute Informationen finden Sie hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sophagusvarizen

Ich wünsche Ihrer Frau gute Besserung.
Wenn diese Information hilfreich war, würde ich mich über eine "Akzeptierung" freuen.
----------------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Information kann nicht die Konsultation beim Internisten vor Ort ersetzen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Verantwortung für die Diagnose und Therapie trägt allein der behandelnde Arzt, daher kann keine Haftung hierfür übernommen werden.
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch offene Fragen, die ich klären kann? Wenn nicht, sollten Sie fairerweise mit "Akzeptieren" honorieren.