So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage wäre: habe seit

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage wäre: habe seit ca. einer halben Stunde fast punktionell wie ein Ziehen inder Wade. Geschwollen ist noch nichts. Muß ich mit einer Thrombose rechnen? Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend,

 

ich weiß nicht, ob die Antwort für Sie noch von Interesse ist. Eine Thrombose ist nicht so naheliegend, da diese ja meist mit Schwellung verbunden ist.

 

Eine Durchblutungsstörung kommt in Frage, insbesondere wenn Sie älter sind.

 

Ansonsten denke ich an Beeinträchtigung von Muskeln oder Sehnen. Als Überanstrengung, Muskelkater, vielleicht Entzündung oder auch einmal ein Muskelfaserriß. Auch Verkrampfungen sind gut möglich.

 

Ein Stützverband ist nützlich, um den Unterschenkel zu entlasten. Wenn es länger dauert, sind Stützstrümpfe der Marke Gilofa angenehm und nützlich zugleich.

 

Zur Verbesserung des Zellstoffwechsels kann Korallenpulver mit Calcium-Magnesium im Verhältnis 2:1 nützlich sein. www.green-valley.de

 

Alles Gute und freundliche Grüße Dr. A. Hoffmann

________________________________________________________________________

 

Hilfreiche Antworten bitte "AKZEPTIEREN", danke.

_______________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.