So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

meine tochta ist 8 jahre alt und ist ein goldhaarsüyndrom kind

Kundenfrage

meine tochta ist 8 jahre alt und ist ein goldhaarsüyndrom kind sie leidet sehr offt an erbrechen oder an das gefühl zu erbrechen.sie ist auch so sehr oft krank. aber nichts ist schlimmer für sie als zu erbrechen oder das hefühl erbrechen zu müssen wir waren bei vielen ärtzte viele untasuchungen man konnte nichts fest stellen.ich selba leide genug schon wegen ihrer krankheit aber das erbrechen ertrage und kann nicht mer ertragen weil sie sehr sehr darunta leidet.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

da hier eine kausale Behandlung möglicherweise nur chirurgisch möglich wäre, wäre mein Vorschlag dieses Erbrechen und die Neigung hierzu mit einem homöopathischen Behandlungsversuch in den Griff zu bekommen.
Wenn Sie das versuchen wollen, beantworten Sie bitte nachfolgende Fragen:

Besteht eine Übelkeit? ;
wird das Erbrechen durch einen Würgereiz wie durch einen Fremdkörper im Hals ausgelöst?
Gibt es Tageszeiten, an denen das häufiger auftritt?
Haben Sie beobachten können, was ev. verschlechtert oder bessert? (z.B. Trinken/Essen, Aufregung, Gerüche?
Treten hierbei noch andere Symptome in Erscheinung? (Kopfweh, Schwitzen, Verkrampfungen, Schwindel ...etc)
Ist es von Würgen begleitet.
Geruch des Erbrochenen (sauer, süßlich, scharf...)
Geschmack z. B. bitter, salzig, sauer?
Farbe, Konsistenz (z.B. schaumig, wie Wasser, anders..)


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke für die antwort.das erbrechen pasiert meistens nachts.der geruch ist manch mal seuerlich oder süss.sie ist danach sehr müde und schläft nur noch bekommt fieba da zu.tring schlückchen wiese nur
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerne,

ich würde als erstes China C30 einsetzen. 4 Tage hintereinander 8 Kügelchen abends unmittelbar vor dem Zubettgehen- das Zähneputzen sollte dann aber schon 1/2 Std. vorher gemacht werden. Die Kügelchen werden nicht geschluckt, sondern im Mund auflösen lassen. Dann nur noch 2-3x die Woche,
Stellt sich innerhalb von 2 Wo. keine Besserung ein, kommen Sie bitte nochmal auf mich zurück. Dann müßte ein anderes Mittel vorgeschaltet werden.
Ich drücke Ihnen und Ihrem Kind die Daumen!

Gute Besserung!