So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20189
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich bekomme seit einiger Zeit Volon A 40 gegen Schmerzen in

Kundenfrage

Ich bekomme seit einiger Zeit Volon A 40 gegen Schmerzen in LW. Ich habe nur immer wieder plötzlich eintretende Übelkeit und Magendrücken. gibt es da einen Zusammenhang?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bei der Anwendung von Volon A gehören Magen-, Darmprobleme bis hin zur Entstehung von Geschwüren und Blutungen in diesem Bereich zu den bekannten Nebenwirkungen. Sie sollten das Präparat nicht auf nüchternen Magen einnehmen, bleiben die Beschwerden dann trotzdem bestehen, würde ich dazu raten, durch den behandelnden Kollegen die Umstellung auf ein anderes Präparat vornehmen zu lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich nehme dieses Medikament nicht ein sondern ich bekomme es gespritzt.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ok, allerdings sind auch in dem Fall die genannten Nebenwirkungen auf den Magen-, Darmtrakt nicht auszuschliessen. Von daher würde ich dennoch sicherheitshalber zu einem Wechsel raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Patient/in,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich muß Ihnen gestehen, dass mir in dem Moment, als ich alles angeklickt habe, was notwendig war, mir klar wurde, dass ich sicherlich meinen Hausarzt aufsuchen sollte. Ich bin eigentlich in einem ziemlich desolaten Zustand, denn ich hatte Krebs, bin psychisch angeschlagen, da meine Enkeltochter Leukämie hatte und dann mit meine Schmerzproblemen... ich bin so ziemlich überfordert. Ich stelle Ihnen nicht in Abrede, dass Sie eine ordentliche Diagnose stellen könnten, aber ich möchte das Problem jetzt hier abschließen. ich danke Ihnen für Ihre Mühe.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen, alles Gute für Sie.

MfG,
Dr. N. Scheufele