So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Hallo! Hab gerade meinen Sohn bei Oma abgeholt. Er hat am rechten

Kundenfrage

Hallo! Hab gerade meinen Sohn bei Oma abgeholt. Er hat am rechten Backen ein Schwellung die richtig im Backen stattfindet. Es ist richtig hart. Er hat bereits am Sonntag gesagt das ihm der Backen weh tut. Er hat gemeint das er beim Fußballen den Ball ins Gesicht bekommen hat. Aber warum schwillt es heute so fest an. Es sieht schon fast ein bißchen entstellt aus. Er hat keine Schmerzen. Es kommt auch nicht vom Zahnfleisch. Wir haben gekühlt aber ich hab den Eindruck das es immer weiter wächst. Was soll ich tun? Was könnte das sein?
Vielen Dank XXXXX XXXXX
Nicole Schmid
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend,

 

es kann sein, daß durch den Aufprall des Balles ein Knochen oder ein Zahn gebrochen ist und sich nun - wenn es bisher nicht sachgemäß behandelt worden ist - eine Schwellung als Reaktion darauf entwickelt. Der Körper reagiert damit auf die Verletzung.

 

Eine rasch zunehmende Schwellung kann auch einmal durch eine Blutung verursacht sein.

 

Bitte gehen Sie jetzt umgehend mit Ihrem Sohn in die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses, damit man das Gesicht röntgen und die Ursache der Schwellung feststellen kann. Das Gesicht ist eine sehr empfindliche Region, wo viele Nerven und Blutgefäße verlaufen und es sehr empfindliche Knochen gibt.

 

Es ist wichtig, daß dies schnellstmöglich geklärt und Ihr Sohn behandelt wird, um unnötige Schädigungen zu vermeiden.

 

Alles Gute und freundliche Grüße Dr. A. Hoffmann

_______________________________________________________________________

 

Bitte honorieren Sie die Antwort durch Anklicken von "AKZEPTIEREN", wenn die Anwort hilfreich war, danke.

______________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Konsultation beim Arzt vor Ort.