So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19960
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

hallo ich habe seit ein paar tagen stechende schmerzen unter

Kundenfrage

hallo
ich habe seit ein paar tagen stechende schmerzen unter dem linken rippenbogen das hält so eine halbe minute an aber dann ist das wieder weg was kann das sein
ich bin 25 jahre

lieben gruss juliana guntermann
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Guntermann,

Schmerzen in diesem Bereich können vom Magen, oder der Bauchspeicheldrüse hervorgerufen werden. Auch Beschwerden, die von der linken Niere ausgehen, können sich in den linken Oberbauch verlagern. Wichtig wäre dabei, darauf zu achten, ob die Beschwerden in Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme auftreten.
Aus der Ferne und ohne Untersuchung lässt sich in dem Fall aber allgemein leider keine Diagnose stellen, ich würde Ihnen daher raten, noch vor dem Wochenende eine Abklärung durch den Hausarzt vornehmen zu lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
kann das nicht sein das das vomherzen kommt weil probleme mit dem herzen in unsereer familie schon aufgetetten sind
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ein solcher Zusammenhang ist dabei eher unwahrscheinlich, eher würden dann Beschwerden im Brustbereich auftreten. Ich würde daher doch eher von einer Ursache im Magen-, oder Bauchspeicheldrüsenbereich ausgehen.
In jedem Fall sollten Sie aber bitte zeitnah eine Abklärung durchführen lassen, damit haben Sie Gewissheit.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin