So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

was beseuten die Laborwerte bei einem neunjährigen Mädchen: Leukozyten

Kundenfrage

was beseuten die Laborwerte bei einem neunjährigen Mädchen:
Leukozyten 3.51-
MCV 90 plus
Thrombozyten 209-
Seg 36/1.3-
Lympho 53/1.9
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Die Werte für die Weissen Blutkörperchen und die Blutplättchen sind erniedrigt. Das kann im Rahmen eines Infektes aber auch aufgrund einer chronischen Erkrankung des Immunsystems oder einer Allergie bestehen.
Warum wurden denn diese Blutwerte bestimmt?

Gern helfen wir weiter!

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie ist mit erhöhten weissen Blutkörperchen auf die Welt gekommen. Das erste Mal schwankten diese Werte Ende April. Bin natürlich sehr vorsichtig, da ich nichts übersehen bzw. verpassen möchte. Es wurde angedeutet Vorsicht - lieber mehr Kontrolle (Leukämie?).

 

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, die Werte sollten weiter kontrolliert werden, sinken diese ohne bestehende Ursach (Infekt) weiter, ist leider eine Knochenmarkspunktion notwendig, um die Stammzellreihe der weissen Blutkörperchen zu überprüfen, um die Diagnose Leukämie auszuschliessen.

Ist ihre Tochter denn häufig krank?

Hatte ihre Tochter in der letzten Zeit einen Infekt hinter sich?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Frau Dr. Hamann,

sie war seit Ende April - Anfang März überhaupt nie krank. letzte Woche hatte sie etwas Halsweh, war aber nach einem Tag wieder weg.

Ach ja letzte Woche war sie beim Augenarzt, er stellte hinter dem rechten Auge eine Entzündung fest und muß jetzt 4mal tgl eintropfen.

lg M. Frainer

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut, dann würde ich von einer ainfektbedingten Blutbildveränderung ausgehen und würde ihnen zu einer erneuten Kontrolle in zwei bis drei Wochen raten.