So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo! Ich habe seit einigen Tagen das gefühle eine Erkältung

Kundenfrage

Hallo! Ich habe seit einigen Tagen das gefühle eine Erkältung zu bekommen. Da ich erst vor einigen Wochen 14 Tage lang Antibiotika nehmen musste und aufgrund einer Colitis Ulcerosa Antibiotika nicht gut vertrage, habe ich versucht mit Vtamin C, Inhalationen etc. eine Besserung zu erreichen. Beim Arzt war ich entsprechend nicht.
Schlimmer werden Hals-, Ohren und vorallem Kopfschmerzen. Schwindel und Übelkeit treten phasenweise auf. Muss ich doch zwecks neuem Antibiotika zum Arzt?
MfG Steffi Möller
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

Die meisten grippalen Infekte sind eine Virusinfektion, daher sind Antibiotika nicht ratsam. Es sei denn sie haben gelblich grünen Auswurf oder Schleim in der Nase.
Versuchen sie folgende konservative Massnahmen:
Viel Tee trinken, Orangen-Zitronensaft, Inhalieren mit Salzwasser oder Mentholhaltiger Lösung. Gegen Halsschmerzen hilft ein Löffel Honig nach dem Essen.
Milch ist nicht gut, da sich diese in den tiefen Furchen der Mandel setzt und dort idealer Nährboden für Bakterien darstellt.
Mentholhaltige Salbe auf den Brustkorb und etwas auch auf die Schläfen, das bessert die Kopfschmerzen.

Ich würde mit dem Antibiotikum noch warten.

Alles Gute
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, sie haben die Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Können wir  ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit der Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, diese gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren die Antwort, indem Sie darunter einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin