So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo, mein Mann war bis letzte Woche im Krankenhaus,haben

Kundenfrage

Hallo, mein Mann war bis letzte Woche im Krankenhaus,haben dort eine Lungenbronchoskopie gemacht,dabei sind mehere Tumore an der linken 11 Rippe festgestellt worden.Voneinigen konnte eine Probe entnommen werden ,von anderen nicht. Die Ärzte meinten die einen sind Ok bei den anderen gehen Sie davon aus, das sie Bösartig sein könnten. Seid fast 14 Tagen bekommt er Cortison 45-0-20 mg. Seid ein Paar Tagen hat er Ohrenschmerzen, gestern waren Sie nicht mehr zum aushalten,nachdem Er Nasenspray genommen hat ging es etwas zurück. Jetzt das Problem: Die rechte Gesichtshälfte ist Gelähmt,er kann sein Auge nicht schließen.Hat probleme mit dem gleichgewicht und ich weiß nicht was ich machen soll. Geht das mit Antibiotika alleine wieder weg? oder ist der gang zum Arzt nicht zu vermeiden ? Und was kann man machen damit das Auge geschlossen bleibt? Vielen Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,
Wenn ich Sie richtig verstehe, ist das Problem mit der Gesichtschwellung, der Lähmung und dem Auge neu aufgetreten. Dann wird ein Antibiotikum allein nicht ausreichend sein, sondern Sie sollten sich noch heute mit Ihrem Mann ins KH begeben. Sofortige Hilfe bekommen Sie beim Diensthabenden Hausarzt, den Sie unter der Rufnummer 112 anfordern können.
Sie können das Auge nicht schließen, außer mit der Hand. Aber Sie können Salbe rein tun, damit es nicht austrocknet und anfängt zu jucken. Aber wichtiger und dringender wäre, dass Sie Ihren Mann ins KH bringen. Ihre Möglichkeiten, ihrem Mann zu helfen, sind erschöpft. Er braucht jetzt ärztliche Hikfe.

Alles Gute

Dr. Schaaf
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten morgen, ich möchte gern wissen ob das mit der Bronchoskopie zusammen hängen kann?? Bzw. Was kann das sein? Bin völlig Hilflos, mein Mann hat Angst wieder ins KH zu gehen.Kann es von der Ohrenentzündung kommen?
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ein Zusammenhang mit der Bochoskopie ist unwahrscheinlich.
Die Ohrenentzündung kommt als Ursache in Frage, aber es ist nicht die einzige Möglichkeit.
Wenn Ihr Mann nicht ins KH möchte, rufen Sie doch den diensthabenden Arzt an. Er schaut Ihren Mann an und berät Sie, wie es am besten weiter gehen sollte. Ohne Arzt vor Ort helfen zu wollen, ist in Ihrer Situation eher unvernünftig.

Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

haben Sie noch weitere Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren (grüner Button)?

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin