So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Beim kleinen Blutbild ist folgendes: Erythrozyten

Kundenfrage

Beim kleinen Blutbild ist folgendes:
Erythrozyten 4,36 (4,50 -5,90)

Hämoglobin 12,7 (13.50) -17.50)

Hämatokrot 38,0 (40,0 - 50,0)

Die Werte sind zu wenig bzw.zu niedrig. Ich bin Diabetiker II. Was muß getan werden ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

ihre Werte sind zu niedrig, das ist richtig. Die Werte sind jedoch noch im tolerablen Bereich. Lassen sie bitte ihre Nierenwerte prüfen und auch ihren Eisenstoffwechsel (Ferritin, Eisen, Transferrin), ob hier ein Eisenmangel vorliegt.
Und bitte ihre Nierenwerte, ob eine sogenannte diabetische Nephropathie vorliegt, die verantwortlich ist für eine zu geringe Blutbildung. Dann wäre eine Therapie mit Erythropoetin (wie es die Leistungssportler anwenden würden, es aber als Doping verboten ist) erforderlich.

Ganz wichtig ist vor allem aber eine ordentliche/strenge Blutzuckereinstellung. Denn das ist die Ursache für sehr viele Erkrankungen.

Alles Gute