So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

hatte nasen op (scheidewand und nasenmuscheln) und jetzt seit

Kundenfrage

hatte nasen op (scheidewand und nasenmuscheln)
und jetzt seit paar tagen magenschmerzen und komische flüssigkeit im mund
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

wie lange haben sie denn die Omeprazol bereits versucht? Sollte es tatsächlich eine Magenübersäuerung mit Reflux in Speiseröhre, Mund und Rachenraum sein, dann muss eine hochdosierte Omeprazol-Therapie stattfinden (mind. 40mg pro Tag in den ersten 2-3 Tagen, dann Reduktion je nach Befund auf 20mg für eine weitere Woche).

Hatten sie Schmerztabletten oder nehmen sie noch welche? Diese bitte niemals auf nüchternen Magen einnehmen, das es die Magenschleimhaut reizt, angreift und ein Magengeschwür mit teilweise schwersten Komplikationen (Blutung, Magenperforation) auslösen kann.

Auch eine Pilzinfektion des Mund-Rachenraums, der Speiseröhre und des Magens kann vorliegen. Dies kann ein einfacher Abstrichtest zeigen und eine einfache Therapie mit einem Pilzmittel (Amphomoronal Suspension- rezeptfrei in der Apotheke) für mind. fünf Tage, kann ihre Beschwerden dann auch bessern.

In jedem Fall sollten sie dies bei ihrem Hausarzt weiter untersuchen lassen, ggf. auch eine Magenspiegelung.

Alles Gute