So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20347
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, im Urlaub hat mich ein Qualle am Bein und am Fuss gestreift.

Kundenfrage

Hallo,
im Urlaub hat mich ein Qualle am Bein und am Fuss gestreift. Die Stellen sind geschwollen und sind rötlich, es brennt und juckt. Wie lange wird es dauern bis die Wunden heilen und bleiben Narben übrig?
Was muss ich dabei beachten? Die Sorte der Qualle ist mir nicht bekannt.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Jasmin Weiß
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Weiss,

ein solcher Quallenbiss ist zwar sehr unangenehm, aber in der Regel harmlos. Neben Kühlung und der Creme können an Hausmitteln Essigwasser und auch Rasierschaum die Symptome mildern. Nach ca. 7-10 Tagen sollte sich das Problem erledigt haben, mit Narben ist dabei nicht zu rechnen, wenn Sie ein Aufkratzen der Stellen vermeiden. Nur falls die Beschwerden zunehmen, oder Kreislaufprobleme auftreten sollten, wäre ein Arztbesuch anzuraten.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es sind schon bereits 10 Tage vergangen, es sind keine Verbesserungen aufgetreten. Die Nesselwunden sind schlimmer geworden.
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend!

Bei Ihren Beschwerden kann es sich um einen Kontakt mit der " Spanischen Galeere " handeln.
Diese Kontakte sind besonders unangenehm und könne Narben hinterlassen.
Beschwerden, die länger als 10 Tage andauern gehören in professionelle Hände!
Bitte suchen Sie , um Schlimmeres an Ihrer Haut zu verhindern, in den nächsten Tagen eine Hautärztin auf, die Ihre Probleme professionell behandeln kann, auf.
Bis dahin können kortikoidhaltige und vor allem entzündungshemmende Salben hilfreich sein.
Auch sollten Sie ggf. bei Schmerzen Ibuprofen einnehmen, aber bitte nicht auf nüchternen Magen!
Bitte beachten Sie : es gibt auch Salben gegen eine Narbenbildung. Bitte beraten Sie sich dazu mit Ihrer Futon oder Ihrem Hausarzt.

Alles Gute!

Dr. Sigrid Jahn


Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeotieren honorieren, danke !
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihren Beitrag Frau Kollegin.

 

Wie ich auch schon schrieb, wäre eine ärztliche Kontrolle anzuraten, wenn nach 7-10 Tagaen weiterhin Beschwerden auftreten.

 

Die erwähnte Qualle heisst "portugiesische", nicht "spanische Galeere". Wenn es bei einem Kontakt mit ihr nicht zu einer sofortigen, schweren, allergischen Reaktion kommt, gelten dieselben Behandlungsempfehlungen, wie ich sie Ihnen gegeben habe. Da es aber nach der genannten Zeit zu keiner Besserung gekomme ist, sollten Sie die empfohlene, ärztliche Kontrolle durchführen lassen.

 

MfG, Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele