So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich habe seit 2 Jahren und 5 Monaten extrem starke Schleimbildung

Kundenfrage

Ich habe seit 2 Jahren und 5 Monaten extrem starke Schleimbildung der mit Husten einhergeht. Das ist nicht nur für mich sondrn auch für mein Umfeld schlecht zu ertragen. Ich bin Asthmatikerin und glaube mich auszukennen was mein Asthma betrifft, da ich das schon 50 Jahre habe. Mein Hausarzt hat schon alles versucht, d.h. Sputum-Untersuchung, Cortison Behandlung und alle gängigen Versuche, außerdem nehme ich jetzt Antidepressiva als letzte Möglichkeit seit 5 Wochen, aber ohne Erfolg. Da der Husten schlimm ist und mich und mein Umfeld stark stört sind Sie meine letzte Hilfe. Ich danke XXXXX XXXXX Sie mir helfen könnten.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

ich halte eine Fachärztliche Untersuchung bei einem Lungenfacharzt für erforderlich. Auch ob aus demAsthma bereits eine COPD geworden ist, die gezielt behandelt werden muss.

 

Zur Schleimbildung: ist diese bei ihnen vor allem tagsüber oder eher nachts/morgens?

 

Ist eine Lungenbildaufnahme (Röntgen oder CT) erfolgt?

 

Gibt es aktuelle Laborwerte?

 

Wurde eine Magenspiegelung gemacht?

 

Waren sie bereits beim HNO Arzt?

 

Gern helfe ich ihnen weiter!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin