So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

die hemmung der aussch ttung der gonadotropen hormone lh und

Kundenfrage

die hemmung der ausschüttung der gonadotropen hormone lh und fsh wirkt auf die aktivität der eierstöcke-es wird weniger östrogen gebildet-beschleunigt das den alterungsprozess-zum beispiel das 5 jahre lange liegen der hormonspirale mirena
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Gern möchte ich Ihnen eine geaue Antwort geben!
Bitte sagen Sie mir:
Wie alt sind Sie?
Wie lange liegt Mirena?
Warum sollen Ihre Gonadotropine gehemmt werden
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
43 jahre-die spiral liegt 5 jahre
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Warum sollen Ihre Gonadotropine genannt werden und womit?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
die hormonspirale hemmt doch die ausschüttung von lh und fsh ,die aktivität der eierstöcke ist in der bildung von östrogen eingeschränkt,das fördert das altern
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ihre Hormonspirale Mirena liegt inzwischen 5 Jahre und sollte, wenn Sie eine sichere Verhütung wünschen gewechselt werden.
Im Mirene befindet sich ein Hormonreservoir, welches täglich nicht mehr als 0,02 mg Levonorgestrel , einem Gelbkörperhormon!, abgibt.
Eine Hemmung der Ganodotropine ist also ausgeschlossen, ebenfalls wird Ihre Eierstocksfunktion nicht gehemmt.
Sie habenwie alle Frauen , die nicht hormonell verhüten einen Zyklus.
Durch die Gelbkörperhormonwirkung direkt auf die Gebärmutterschleimhaut haben Sie keine oder nur gering Regelblutungen. Das ist sehr vorteilhaft.
Das natürliche "Altern" wird durch die Mirena wirklich nicht gefördert.

Alles Gute und denken Sie an einen baldigen Termin bei Ihrer Frauenärztin , um einen Termin zum Wechseln oder entfernen auszumachen!

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen
Ihre Dr. Sigrid  Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung: mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
Dr.Jahn und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Die Aussage der geschätzten Kollegin Dr. Jahn ist absolut Richtung und fachlich auf dem neuesten Wissenstand, leitliniengerecht. Welche Aussage wünschen sie noch?

Rauchen sie? Dies lässt sie 10 mal schneller altern, als zu wenig Bewegung an frischer Luft.
Die Hormonspirale Mirena können sie wechseln lassen, wenn das ihre bevorzugte Verhütungsmethode ist. Lassen sie sich die alte Spirale entfernen und verhüten sie mit einer anderen Methode, wenn sie die Hormonspirale nicht mehr möchten.

Bitte akzeptieren sie die Antwort von Frau Dr. Jahn.