So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20084
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Gestern nacht ist bei meinem Freund und mir das Kondom gerissen.

Kundenfrage

Gestern nacht ist bei meinem Freund und mir das Kondom gerissen. Heute hat mir ein Arzt dann PiDaNa als Pille danach verschrieben. Ich habe sie bis jetzt noch nicht genommen, da ich noch innerhalb der 24 Stunden Frist bin und ich eigentlich damit rechne, dass meine Menstruation heute oder morgen nach meinem normalen Zyklus beginnen sollte. Eigentlich möchte ich wegen des ohnehin ja relativ geringen Risikos daher so lange wie möglich abwarten, ob meine Periode nicht doch von allein einsetzt, um so die Einnahme des Hormons zu vermeiden, die ja meinen Zyklus stört. Wie lange kann ich vernünftigerweise mit der Einnahme warten.
Und eine weitere Frage. Mit Beginn des "neuen" Zyklus wollte ich mit der Verwendung des Nuvarings beginnen. Wenn ich die Pille danach doch einnehmen muss, gilt dann der erste Tag dieser Periode auch als Einsatzzeitpunkt für den Nuvaring? Und bin ich dann von Anfang an geschützt?
Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort.
Claudia M.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau M.,

grundsätzlich haben Sie für die Anwendung der "Pille danach" bis zu 72 Stunden ab dem in Frage kommenden GV Zeit, allerdings ist die Sicherheit dabei umso grösser, je früher die Einnahme erfolgt. Wenn Ihr Zyklus normalerweise regelmässig verläuft und Sie spätestens morgen mit der Blutung rechnen, würde ich allerdings auch raten, bis dahin abzuwarten, das Risiko ist in dem Fall wirklich extrem gering.
Wenn Sie den Nuvaring am ersten Blutungstag einlegen, ist der Schutz in jedem Fall sofort gegeben.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen herzlichen Dank Herr Dr. Scheufele. Eine zusätzliche Frage habe ich noch:

Falls ich morgen meine Periode nicht haben sollte, werde ich die Pille danach dann einnehmen. Wie lange dauert es, bis meine Periode dann einsetzen müsste? Wenn alles "planmäßig" läuft, muss ich trotzdem noch meine Gynäkologin aufsuchen?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in etwa sollte die Blutung nach Anwendung der "Pille danach" trotzdem zum gewohnten Zeitpunkt eintreten, in Ihrem Fall wäre also auch dann in den nächsten Tagen damit zu rechnen. Diese Blutung zeigt den Erfolg der Behandlung, ein Besuch bei der Frauenärztin ist dann nicht notwendig.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin