So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ist es m glich sich bei einem Box-Training das Erbsenbein,

Kundenfrage

Ist es möglich sich bei einem Box-Training das Erbsenbein, Dreiecksbein oder Hakenbein zu brechen/anzureissen? Wie lange habe ich zeit um einen Arzt aufzusuchen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

Es kann durchaus passieren, dass man sich beim Boxen die Handwurzelknöchel verletzen kann, eine Fraktur ist eher unwahrscheinlich, jedoch nicht auszuschliessen. Meist handelt es sich um eine Gefügestörung, also eine Riss des Gewebes zwischen den Handwurzelknöcheln. Das Dreiecks- und das Kahnbein sind aufgrund ihrer Form und Grösse öfter durch einen Anriss / Fissur gefährdet. Da die Behandlung oft in einer konservativen Art geschieht (Schienung und Ruhigstellung), ist ein Gang zum Arzt nicht sofort erforderlich, denn eine Schwellung der verletzten Region macht die Diagnostik schwierig und die Behandlung in Form einer OP ebenso.

Kühlen sie die Hand und stellen sie sie ruhig, Boxen ist erst einmal nicht erlaubt.

Alles Gute