So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Guten Tag! Ich habe seit Monaten mehrfach am Tag starken Harndrang

Kundenfrage

Guten Tag!
Ich habe seit Monaten mehrfach am Tag starken Harndrang und muss im Verhältnis zu dem was ich trinke ( 3l am Tag ) sehr, sehr wenig wasserlassen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten tag,

 

ich gehe davon aus, dass ihr Urin auf eine Entzündung überprüft wurde?

Denn durchaus kann eine Harnwegsinfektion die von ihnen beschriebenen Beschwerden auslösen.

 

Wenn da jedoch alles in ordnung ist, rate ich zur Vorstellung bei einem Urologen, ob eine Drang/Reizblase besteht. Lassen sie das bitte überpüfen, ggf. Wärme auf die gereizte Blase, so kann der Harndrang etwas minimiert werden.

 

Sogenannte Spasmolytika können den Muskeltonus der Harnblase reduzieren und so den ständigen Drang vermindert werden.

 

Alles Gute

Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

mir geht es auch darum: Warum meine Urinmenge verchwindet klein ist und ich nur mit Hilfe einer Wassertablette 1 bis maximal 2-mal urninieren kann?

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dies passt durchaus zur Blasenfunktionsstörung, wenn diese sich nicht richtig entleeren kann.