So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Ich habe mal eine Frage ich trinke wegen meinen Problemem seit

Kundenfrage

Ich habe mal eine Frage ich trinke wegen meinen Problemem seit 6 monaten jeden Tag Regelmässig alkohol , meistens cola korn, dann wieder mal 1-2 tage bier...so wie gestern habe ich anch langem mal 3 tage nur bier getrunken, gestern nacht konnte ich nicht schlafen musste oft zu klo urin abgeben dann wachte ich auf atemaussetzer herzrasen sehr schnell dachte muss sterben habe schluck selter getrunken und ahbe mich abgelenkt tv geguckt nach 10 minuten kam normaler herzschlag und ich konnte schlafen..nun habe ich im internet gelsen das wort " Schlafapnoe" weil die symphtome genau so sind unruhiger schlaf ständig aufs klo..meine frage ist es das oder kommt es daher das ich von schnaps auf bier wechsel..mein arm war wie taub und kribbelte habe angst
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ob Sie eine Schlafapnoe haben, kann Ihnen jemand sagen, der Sie im schlaf beobachtet. Wenn es da niemanden gibt, können Sie sich in einem Schlaflabor untersuchen lassen.
Schlafapnoe tritt besonders häufig auf, wenn Alkohol getrunken wird, Übergewicht besteht und Sie männlich sind.
Die typischen Symptome werden Sie schon gefunden haben, wenn Sie sich dazu belesen haben.
Sie sollten sich an Ihren Hausarzt wenden und ihn um weitere Abklärung bitten.
Ihr Alkoholkonsum scheint auf jeden Fall zu hoch zu sein und ist wie gesagt ungünstig. Also reduzieren Sie am besten gleich den Alkohol.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf