So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

regelm ssiger weisser ausfluss mitte des zyklus - sollte ich

Kundenfrage

regelmässiger weisser ausfluss mitte des zyklus - sollte ich einen arzt kontaktieren?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
Ein weisslicher Ausfluss in der Zyklusmitte ohne dass Sie die Pille nehmen, bedeutet einfach nur das Zeichen für einen Eisprung .
Mit der "Billings-Methode", d.h. mit der Schleimbildung und der Spinnbarkeit des Schleimes wird im Rahmen der natürlichen Familienplanung der Eisprung bestimmt.
Bitte machen Sie sich deshalb keine Sorgen.
Alles Gute!

Dr. Sigrid Jahn

Hilfreiche Antworten bitte durch Akzeptieren honorieren, danke!
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antwort gelesen.

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen
Ihre Dr. Sigrid  Jahn
Dr.Jahn und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
ich bitte um genauere antwort

vielen dank XXXXX XXXXX antwort

allerdings ist es kein fähdenziehender schleim, von welchem die rede ist.
der ausfluss ist weiss, nicht durchsichtig und zieht keine fähden. ebenfalls ist er geruchsneutral und hinterlässt weisse flecken auf der unterwäsche. ich beobachte dies bereits über mehrere jahre hinweg. manchmal ist er stärker, manchmal schwächer. ich habe mich bisher nicht getraut, diesbezüglich einen gynäkologen zu konsultieren. mein zyklus ist regelmässig und die blutungen ziemlich stark.
ich nehme keine pille.
den ausfluss empfinde ich als unangenehm (da ich ihn spüre und sehe) und mache mir sorgen, ob es ein krankheitssymptom sein könnte.
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo nochmal,
Da ich Sie nicht untersuchen kann, können meine Antworten und Tipps nur allgemein sein.
Wenn Sie Ihr Problem noch nicht angesprochen haben und Sie diesen Ausfluss als störend empfinden, gibt es noch die Möglichkeit, den pH-Wert des Ausflusses zu bestimmen.

Ist der pH-Wert im saurem Milieu, besteht kein Grund zur Sorge.
Wen Sie Ihr Scheidenmilieu verbessern wollen, empfehle ich Ihnen ein Milchsäurepräparat(z.B. Vagiflor)
Sie können auch über eine orale Therapie Ihren Fluor positiv beeinflussen, indem Sie Femibion flor intim einnehmen.
Beide Präparate erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke .

Alles Gute

Dr. Sigrid Jahn