So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Eines Morgens im Juli bin ich (Frau, 59) mit einem schnellenden

Kundenfrage

Eines Morgens im Juli bin ich (Frau, 59) mit einem schnellenden Daumen aufgewacht. Schüßler-Salben, Beinwellsalben und Beinwellauflagen über Nacht haben noch nicht wirklich viel geholfen. Verdickungen an beiden Gelenken sind etwas stärker geworden. Ich kann mich noch nicht zu einer OP entschließen. Gibts noch was, was ich zur Besserung tun kann?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

in ihrem Fall geht die Problematik schon etwas länger und ist ziemlich hartnäckig. Daher würde ich ihnen raten mit Arnikaglobuli C100 morgens und abends je fünf Stück auf der Zunge zergehen lassen und zusätzlich mit Arnikaöl die betroffenen Gelenke zu massieren. Die Beinwellauflagen sind ebenfalls ratsam und sollten sie unterstützend weiter durchführen.

Die Schüßler-Salben sind eher nicht so gut, da die enthaltenen Stoffe theoretisch hilfreich sind, jedoch aufgrund der Partikelgröße nicht bis an die Zielstellen herangelangen können und bereits in der Haut "steckenbleiben". Daher wären Schüßler-Salze vorzuziehen, die sich im Blut auflösen und direkt an den betroffenen Stellen wirken können.

Welche Salben hatten sie denn genau?

Ich empfehle ihnen zum Schüßler Salz Nr. 1 (Calcium fluoratum) raten.

Alles Gute und bevor sie sich operieren lassen, ist es durchaus möglich einen zweiten Blick eines anderen Kollegen auf ihren schnellenden Daumen werfen zu lassen.
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich hatte Schüßler Salben Nr. 1, 3 und 11 im Wechsel genommen. An Arnika hatte ich nicht gedacht. Herzlichen Dank!
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles Gute!