So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pm.
pm
pm, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 358
Erfahrung:  Arzt mit breitem Wissen
27221237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
pm ist jetzt online.

Hallo. Ich habe folgende Beobachtungen gemacht Eine Fau,

Kundenfrage

Hallo. Ich habe folgende Beobachtungen gemacht: Eine Fau, ca. 75 Jahre alt, kann nur kurz und mit Hilfe stehen- sitzt überwiegend im Rollstuhl. Sie hatte Kraftlosigkeit in den Beinen, schwächeres Berührungsempfinden im rechten Bein und ich hatte den Eindruck, dass der rechte Mundwinkel 1-2mm nach unten hing. Sie kann Trinkgefäße nicht selbstständig an ihren Mund führen. Auch das Essen fester Nahrung lehnt Sie weitgehend ab, nur weichere Kost nimmt Sie in kleinen Mengen zu sich. Worauf könnte dies hinweisen und was wäre zu tun? Vielen Dank & LG
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.
Experte:  pm hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zunächst würde man an einen Schlaganfall denken und eine hausärztliche und/oder neurologische Untersuchung sollte erfolgen, falls noch nicht geschehen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das war auch meine Vermutung. Nun ja, dies war erfolgt- jedoch hat dieser Hausarzt einen Schlaganfall ausgeschlossen... Stimmt es, dass Schlaganfälle auch durch Hautdefekte ( z.B. Dekubitus) ausgelöst werden können? Leider geht es der betreffenden Person zunehmend schlechter und Sie baut fast tägl. ab.
Experte:  pm hat geantwortet vor 5 Jahren.
Durch den Dekubitus nicht, aber die begleitenden Durchblutungsstörungen können mit Thrombosen einhergehen und die können das theoretisch machen. Wie hat der Hausarzt Schlaganfall ausgeschlossen - mit Computertomografie und/oder Kernspin???
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
über die Motorik des Oberkörpers und "anschauen"...da Sie beide Arme noch etwas anheben konnte, war ein Schlaganfall auszuschliessen...

Ich pers. halte nicht all zu viel von diesem sogenannten Doktor :(

Experte:  pm hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt, je nach Versorgungsgebiet des Gefäßes, das verschlossen ist auch Schlaganfälle ohne Lähmung der der Arme und Beine! Die klassische Symptomatik tritt nur bei Verschluss der großen Gefäße auf.
pm und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlichen Dank! :)