So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Mein Sohn (16) hat seit einiger Zeit vorne auf beiden Schienbeinen

Kundenfrage

Mein Sohn (16) hat seit einiger Zeit vorne auf beiden Schienbeinen jeweils einen roten Fleck in der Größe eines 50 Cent Stückes. Zunächst dachte ich an einen Insektenstich, es war aber kein Stich zu sehen. In der Zwischenzeit werden diese Flecke zwar blasser, sind aber immer noch da. Bei Druck auf die Haut verschwinden sie ganz, verstärken sich allerdings nach dem Duschen. Beschwerden verursachen sie keine. Sie jucken nicht, schuppen nicht, schmerzen nicht und verändern auch nicht ihre Größe. Was kann das wohl sein? ( Bekommen Sie mal einen 16 jährigen ohne Beschwerden zum Arzt) Sollen wir einen Arzt aufsuchen oder auf von alleine Verschwinden setzen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Wie geht es ihrem Sohn? Was ist denn aus dem Kopfbefund herausgekommen? Wurde es behandelt, welche Diagnose wurde gestellt?

Die aktuelle Situation an den Schienbeinen kann mehrere Dinge bedeuten: es kann eine Durchblutungsstörung der kleinen Hautgefässe sein, was Richtung Gefässentzündung hindeuten kann.
Es kann eine Pilzinfektion, Schuppenflechte, Entzündung der Haut sein, aber auch ein Zeichen für eine Systemerkrankung wie eine Sarkoidose.

Daher mein erneuter Rat, mit diesem Befund einen Hautarzt aufzusuchen, um die Diagnose zu stellen. Wenn es eine harmlose Hauterscheinung ist, dann wäre der Gang zum Hautarzt nicht umsonst, so wurden schwerwiegendere Ursachen ausgeschlossen.

Alles Gute
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für die Nachfrage. Da die Kopfhaut in Ordnung war, haben wir es mit einem speziellen Shampoo probiert. Seitdem ist alles in Ordnung. Im Sommer ist er einmal gründlich durchgecheckt worden, weil er häufig unter Bauchschmerzen litt. Die Blutwerte waren alle ok.

Insgesamt ist er sehr gesund und robust, obwohl er sehr groß (190) und schlank(65 kilo) ist.

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine Sarkoidose kann durchaus mit Bauchschmerzen einhergehen. Es sollte ein Ultraschall des Bauchraumes gemacht werden und eine Blutabnahme mit Bestimmung von: BSG, IgG, Vitamin D, ACE, Neopterin, IL2, ADA.

Es sollte bei Auffälligkeiten rasch behandelt werden.