So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Mein Sohn hatte schon mal psychische Probleme und war deshalb

Kundenfrage

Mein Sohn hatte schon mal psychische Probleme und war deshalb auch schon in Behandlung . Es war wegen einer Lehrerin. Jetzt ist er 15 Jahre und muß sich Praktikumsplätze suchen ,sobald er mit Menschen nicht zurecht kommt geht er dort nicht mehr hin . Er sagte er geht nur in kleinere Betriebe. Was soll ich machen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie UND Ihr Sohn der Meinung sind, dass sich etwas ändern soll, dann wäre eine erneute Therapie sinnvoll. Ansonsten kann man sich auf den Standounkt stellen, dass diese Besonderheit Ihre Sohnes kein Problem ist, solange er einen passenden Betrieb findet. Man muss weder durchnittlich noch normal sein, um im Leben erfolgreich und glücklich zu werden. Man muss nur seinen Platz finden. Ihr Sohn sortiert frühzeitig aus, was für ihn nicht in Frage kommt. Das kann durchaus für ihn genau das Richtige sein.

Mit freundlichen Grüßen Dr. Schaaf
Dr. Schaaf und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bekannte von uns meinener hat die Angst zu versagen.Kann das sein Wenn er sich in einem Betrieb nicht wohl fühlt reagiert er mit Durchfall Wenn ich ihm und bekommt angeschwollene Augen.Ihm vorschlage eine Therapie zu m achen wird er das ablehnen . Ich denke er merktdas nicht dass es ihm nicht git geht.
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine Therapie macht nur Sinn, wenn er selber will und er muss sich dort auch selber melden.
Vermutlich merkt er schon selber, dass etwas nicht in Ordnung ist, will er im Moment nichts ändern.
Was auch immer dahinter steckt, Sie haben im Moment nur die Möglichkeit, ihn zu stärken, damit er selber damit fertig wird. Wenn er immer wieder vor kleine Herausforderungen gestellt wird, kann er daran wachsen. Wenn ihm das nicht gelingt, wird sein Leidensdruck zunehmen, so dass er sich irgendwann für eine Therapie entscheiden wird.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin