So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an DrMutschler.
DrMutschler
DrMutschler, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 89
Erfahrung:  Facharzt für Allgemeinmedizin
55488453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
DrMutschler ist jetzt online.

Bin beim Radfahren seitlich auf die rechte H fte gefallen.War

Kundenfrage

Bin beim Radfahren seitlich auf die rechte Hüfte gefallen.War beim Röntgen aber nichts gebrochen.Beim Abdrücken der Hüfte keine Schmerzen,kann normal ohne Bewegung belasten,aber wenn ich gehe und das Bein umsetze (Schritte mach) kommt der Schmerz.Können Sie mir bitte einen Rat geben.

Mit freundlichen Grüßen

Willi Buchenberg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  DrMutschler hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das scheint eine rechte Zerrung zu sein,- wenn keine Fraktur im Röntgen sichtbar ist!
Dann sollten Sie einen Manualtherapeuten/Physiotherapeuten aufsuchen, der das behandelt.
Weiterhin braucht es eine physikalische Therapie dazu, damit es leichter u schneller besser werden kann:
1. SCENAR , eine Elektrotherapie, sehr effizient, Therapeuten sind zu finden unter www.scenar.de im Verzeichnis

2. V-sonic , Ultraschalltherapie, sehr effizient, auch da sind im Internet Therapeuten gelistet.

Zu beiden finden sich sicher Therapeuten in Ihrer Umgebung.

3 Ein Osteopath wäre eine weitere Therapeuten-Anlaufstelle.
4. Wasser ,- Thermalbad tut gut
5.Wärme,- Infrarot lokal tut gut
6. Traumeel-Salbe oder Tablettten von Fa Heel tun gut (Apotheker) tägl alle 2 Std 1 Tbl
6. Symphytum D 6 Globuli DHU , ebenso w.o. einnehmen,- tut gut

Gute Besserung

Dr Mutschler

Bitte honorieren Sie meine Bemühungen mit einem "Akzeptieren".
Danke sehr!