So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Jahn.
Dr.Jahn
Dr.Jahn, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1209
Erfahrung:  mehr als 30 Jahre Berufserfahrung Gynäkologie und Geburtshilfe, Prävention, Psychotherapie
61468142
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Jahn ist jetzt online.

Meine Frau ist in der 13 . schwangerschaftswoche und leidet

Kundenfrage

Meine Frau ist in der 13 . schwangerschaftswoche und leidet sehr unter migraene. welche tabletten kann sie nehmen oder welche hausmittel sind geeignet? Wir haben Acamol tabletten, aber ich denke die haben aussser paracetamol noch anderes mit drin.
ueber ein antwort wuerde ich ihnen sehr dankbar sein. :)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,In der Schwangerschaft ist eine medikamentöse Therapie der Migräne eingeschränkt. Sie dürfen Ihrer Frau ruhig Paracetamol geben. Bitte dann auch weiterhin für eine ruhige Umgebung sorgen, auch die Fenster etwas abdunkeln. Bewährt hat sich äußerem noch die hochdosierte Gabe von Magnesium. Magnesium in Tablettenform, als Brause oder als Stick sind in jeder Apotheke erhältlich. Ausserdem empfehle ich Ihnen eine hochdosierte Einnahme von Vitamin B12. Auch dieses erhalten Sie rezeptfrei in der Apotheke.Auch eine Akkupressur der Schläfenregion lindert die Kopfschmerzen.Bitte messen Sie ausreden noch den Blutdruck. Er sollte nicht unter 110/60 und nicht über 140/90 liegen.Falls alle Maßnahmen zu keiner Besserung führen, rufen Sie bitte einen Arzt oder begleiten Sie Ihre Frau in eine Klinik. Alles Gute für Sie und Ihre FamilieIhre Dr.Sigrid Jahn
Experte:  Dr.Jahn hat geantwortet vor 6 Jahren.


Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen
Ihre Dr. Sigrid  Jahn