So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

guten tag , ich habe eine frage zur thrombose , nach einer

Kundenfrage

guten tag , ich habe eine frage zur thrombose , nach einer knie op wurde jetzt bei mir eine muskuline thrombose festgestellt , trotz bewegung , wie kommt so etwas ? mfg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Ich möchte ihnen eine zufriedenstellende Antwort geben, leider kann ich sie nicht untersuchen, daher sind meine Antwort und Tipps eher allgemein. Durch Nachfragen oder weitere Hinweise und Informationen können sie meine Antwort konkretisieren.

Könnten sie mir bitte noch ein paar zusätzliche Angaben geben, damit ich ein Bild von ihnen bekomme? danke.

Wie gross, wie schwer und wie alt sind sie?
Sind sie männlich oder weiblich?

Welche Medikamente nehmen sie?

Gern antworte ich ihnen.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich bin 1.92 cm , 100 kg und männlich , medikamente nehme ich keine
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich bin 1.92 cm , 100 kg und männlich , medikamente nehme ich keine
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für ihre Rückmeldung.

Diese muskuläre Thrombose kann durch einen Muskelfaserriss ausgelöst werden. Hierdurch entsteht ein Entzündungsreiz, welcher die Thrombozyten aktiviert, die für die Blutgerinnung und somit die Thromboseentstehung verantwortlich ist.
Somit kann sich trotz Bewegung und Gymnastik eine Thrombose entwickeln.

Hatten sie eine Thromboseprophylaxe wie Heparinspritzen oder ASS?

Je nach Ausmaß der Thrombose kommt eine Heparintherapie in Frage, aber auch eine operative Thrombenentfernung kann notwendig sein, oder eine länger dauernde Blutverdünnung mit Markumar.
Auf jeden Fall rate ich zur Kontrolle mittels Doppler- Ultraschall des Beines.

Erklärt das ihre Frage? Oder bestehen noch Unklarheiten?
Gern antworte ich ihnen weiter.

Alles Gute

Ihre Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
aber weiter bewegen muß ich mich ?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, auf jeden Fall, regelmäßig Bewegung/ Gymnastik, aber nicht über die Schmerzgrenze hinaus, um Folgeschäden zu vermeiden.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, sie haben meine Antwort gelesen, wie soll es jetzt weiter gehen? Kann ich ihnen noch eine offene Frage klären helfen?

Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie höflich bitten, meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet, dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.


Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann