So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20997
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo.Mein Name ist Thomas Bernd Junker.Bin am 21.12.1969 in

Beantwortete Frage:

Hallo.Mein Name ist Thomas Bernd Junker.Bin am 21.12.1969 in Gräfenhainichen geboren.Ich habe seid 2-3 Tage schmerzen beim Wasserlassen.Es wird nicht besser.Was kann ich tun?Ich bin Zur Zeit ca. 180km vor Moskau auf Montage.Können Sie mir ein Tipp geben wie das Problem lösen kann? Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Junker,

möglich ist Ihrer Schilderung nach, dass ein Harnwegsinfekt die Beschwerden auslöst. Die richtigen Massnahmen sind dabei eine grosse Trinkmenge, um die Harnwege zu durchspülen und auch den Bereich warmzuhalten. Zsätzlich kann die Einnahme von Cranberry aus der Apotheke in Kapsel- oder Saftform helfen. Tritt damit keine Besserung ein, bliebe leider nur die ärtzliche Kontrolle und Verschreibung eines Antibiotikums.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.