So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20595
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

nach einer woche in italien - fam.urlaub, merke ich seid montag

Kundenfrage

nach einer woche in italien - fam.urlaub,
merke ich seid montag , das die vorhaut leicht entzündet, innen rot, außen kleine risse mit blut, eichel mit weißlichem belag, leicht verklebt,

beim urin lassen und zurückziehen der vorhaut spannung an der eichel,
nach reinigung versucht mit penatencreme gegen die entzündung zu wirken, aber über nacht keine wirkung,
jetzt nur gereinigt mit tuch und wasser, frage gibt es eine med.creme ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Ihrer Schilderung nach ist eine Pilzinfektion als Ursache der Beschwerden zu vermuten. Raten würde ich daher zur Anwendung einer rezpetfreien Creme aus der Apotheke (Clotrimazol). Diese sollten Sie bitte zweimal täglich für die Dauer von 6 Tagen auftragen und den Bereich ansonsten möglichst trocken halten. Innerhalb von 2-3 Tagen sollte es dann schon zu einer deutlichen Besserung kommen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich werde das probieren evtl. melde ich mich dann noch einmal.
vielen dank.
einen schönen abend.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen, Ihnen auch einen schönen Abend und gute Besserung.

MfG,
Dr. N. Scheufele