So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich habe mir in Sardinien am Strand eine Muskelzerrung oder

Kundenfrage

Ich habe mir in Sardinien am Strand eine Muskelzerrung oder einen Muskelfaserriss zugezogen und Laufe mit Krücken weil ich nicht auftreten kann. 3 Tage später habe ich auf die Krücken verzichtet und lief auf dem Fussballen. Seit 3 Tagen schwillt jetzt meine kleine Zehe an und ich habe richtig Schmerzen. Was kann ich tun
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Ich möchte versuchen, ihnen eine zufriedenstellende Antwort zu geben, leider kann ich sie nicht untersuchen, daher sind meine Antwort und Tipps eher allgemein. Durch Nachfragen oder weitere Hinweise und Informationen können sie meine Antwort konkretisieren.

Es klingt so wie sie es schildern, als wäre der Kapsel und Sehnenscheidenapparat des Fusses ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden. Am ehesten durch das Laufen auf dem Hacken, da dies eine Überlastung/Fehlbelastung bedeutet.

Sie können Kühlpacks auflegen und das Bein hochlegen. Mit Voltarensalbe können sie mögliche Schmerzen lindern, Arnikaöl geht auch.
Wenn sie eine Blaufärbung sehen, also ein Hämatom, spricht das für eine Verletzung eines kleineren Blutgefässes, was nicht dramatisch ist. Mit Heparingel oder Salbe vergeht das Hämatom schneller.

In den ersten Tagen sollten sie den Fuss ruhigstellen, möglichst nicht belasten, geringe Kreisbewegungen, so wenig wie möglich laufen, bequeme Schuhe tragen.
Die Bewegungen und Belastung langsam weiter steigern in den nächsten Tagen. Es sollte nicht Schmerzen. So oft wie möglich die Füße hoch legen.

Alles Gute, und wenn sie noch Fragen haben, antworte ich ihnen gern.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Hamann
Ich war beim Radiologen der jedoch So gut wie kein Englisch sprach. Die schlechte Google Übersetzung seines Befundes könnte ich Ihnen mailen. Es ist der innere Wadenmuskel betroffen so dass ich beim gehen nicht auf der Ferse sondern nur auf dem grossen Zehenballen laufen konnte nach drei Tagen. Die Schmerzen die sich dann eingestellt haben sind unterhalb der kleinen Zehe und breiten sich durch Anschwellung aus. Es könnte schon sein dass bei der Verletzung selbst auch der Bereich was abgekriegt hat, denn zumindest war die komplette Wade sowie auch der ganze Fuss geschwollen. Wenn Sie mir Ihre Mailadresse geben wollen würde ich Ihnen die Bilder vom Radiologen und eine Aufnahme von meinen Füssen im Vergleich schicken.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, meine Mailadresse finden sie in meinem Profil, natürlich antworte ich ihnen dann auch.

Alles Gute

Ihre Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin