So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Hallo, ich habe mir vor zwei Tagen beim Sport (Step-Aerobic)

Kundenfrage

Hallo,
ich habe mir vor zwei Tagen beim Sport (Step-Aerobic) eine Muskelzerrung oder -faserriss in der rechten Wade zugezogen. Habe sofort gekühlt, hochgelegt und zu Hause dann eine Sportbandage umgebunden und Arnika-Öl draufgetan sowie Arnika D6 Globuli genommen. Heute ist es viel besser, die Schmerzen beim normalen Gehen sind nur noch wenig zu spüren, beim Treppensteigen schon stärker. Was darf ich bewegungsmäßig tun, gehen muss ich ja in gewissem Alltagsumfang. Nun habe ich nächste Woche eine Städtreise geplant, wo man ja viel herumlaufen möchte. Muss ich sie absagen oder ist es möglich?
Vielen Dank XXXXX XXXXX für die Antwort.
Gruß Beate
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Ich möchte versuchen, ihnen eine zufriedenstellende Antwort zu geben, leider kann ich sie nicht untersuchen, daher sind meine Antwort und Tipps eher allgemein. Durch Nachfragen oder weitere Hinweise und Informationen können sie meine Antwort konkretisieren.

So wie sie es schildern, ist der mögliche Muskelfaserriss bereits in der Heilungsphase und die Beschwerden bessern sich. Durch Massage, Wärme, Arnikabehandlung und leichte Gymnastik und Dehung können sie den Heilungsprozess anregen und unterstützen.

Vor absoluter Ruhigstellung würde ich dagegen abraten, um die rasch einsetzende Verkürzung von nicht beanspruchten Muskelabschnitten zu verhindern.

Beim Treppensteigen, ähnlich der Bewegung beim Step Aerobic, wo sie sich die Verletzung zugezogen haben, sind natürlich noch Schmerzen, weil der verletzte Muskelbezirk angestrengt und belastet wird. Die Schmerzen sollten jedoch in den nächsten Tagen ganz verschwinden, wenn sie die oben genannten Übungen und Anwendungen durchführen.

Die Reise würde ich nicht stornieren, da ich glaube, dass bis dahin die Beschwerden ganz verschwinden werden. Die Belastungen durchs Stadtbesichtigen sind nicht vergleichbar mit den Aerobic Workout, daher wird ein Wiederauftreten sehr unwahrscheinlich.

Massieren sie die Stelle mit Arnikaöl, Wärme fördert die Durchblutung und Dehnen ist ebenfalls hilfreich gegen Verlrampfungen und Verkürzungen.

Alles Gute, wenn sie noch Fragen haben, antworte ich ihnen gern.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Dann sage ich die Städtereise nicht ab. Das freut mich.
Nun stellt sich natürlich die Frage, wann ich wieder mit "richtigem" Sport anfangen darf.
Wann ist Sport ohne Step ( Body-Shape-Gymnastik, dynamisch auf Musik) möglich?
Wann würden Sie denken, dass auch Step-Aerobic oder Laufen auf dem Laufband wieder möglich ist?
Zur Information: Ich bin 45 Jahre alt und sportlich trainiert, kein Übergewicht, aber leider in letzter Zeit Neigung zu Muskelverspannungen in verschiedenen Muskeln.
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sport können sie jederzeit wieder beginnen. Step Aerobic dürfe ich frühestens in drei Wochen starten, aber bitte moderat und nicht die Muskulatur überlasten. Vorher gut aufwärmen, Dehnen oder stretchen wie viele sagen :-)

Alles Gute, wo soll die Reise denn hingehen?

Ihre Dr. K. Hamann
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich fahre nach Paris.
Dort will ich viel sehen und daher viel laufen, denn nur im Laufen sieht man wirklich etwas in einer fremden Stadt.

Vielen Dank und viele Grüße
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Viel Spaß, auf den Eifelturm können sie mit dem Fahrstuhl fahren :-)

Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin