So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Sehr geehrte Doktoren,nach einer 72h Arbeitswoche (6Tage) leide

Kundenfrage

Sehr geehrte Doktoren,nach einer 72h Arbeitswoche (6Tage) leide ich unter Schwindel,Kopfweh und kann nicht mehr länger als 3h pro Nacht schlafen.Nun muss ich die restliche Woche auch nochmal ca. 50h Einsatz leisten. Ohne Arztzeugnis kann ich jedoch nicht die Arbeit verweigern, sonst droht mir die Kündigung.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

 

Ihre Beschwerden können Anzeichen einer Überlastungsreaktion sein. Es ist völlig in Ordnung und auch notwendig, daß Sie damit zum Arzt gehen. Wenn Sie nicht genug schlafen können, sind Sie am Tag wahrscheinlich nicht konzentriert und reaktionsschnell genug, die Unfallgefahr ist höher etc.

 

Am besten sprechen Sie zunächst mit Ihrem Hausarzt über Ihre Situation. Ich vermute, Sie haben hier jetzt nur einen kleinen Ausschnitt geschildert. Wenn Sie in einer chronischen Überlastungssituation sind, sollten geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um zu verhindern, daß Sie in eine Burnout-Situation gelangen.

 

Zur Sicherheit kann Ihr Hausarzt auch andere Ursachen ausschließen.

 

Rückfragen beantworte ich gerne.

 

Hilfreiche Antworten bitte "Akzeptieren", danke.

 

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

 

______________________________________________________________________

 

Diese Antwort ersetzt nicht die Untersuchung, Beratung und Behandlung eines Arztes vor Ort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin