So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Korbhenkelriss

Kundenfrage

Hallo.Ich war letzt Woche beim Orthopäden.Es wurde mir gesagt das der Verdacht auf einen Korbhenkelriss in linken Knie bestehe.Ich leide unter starken Schmerzen.Die mit jedem Tag mehr werden.Die Praxis hat intern bei einem Radiologen einen Termin zum MRT veranlasst,der aber 2 Wochen später erst ist.Meine Frage wie kann ich schneller zum MRT kommen,da ich noch nicht mal weiß ob ich das knie belasten darf?!Bitte um Hilfe und Aufklärung.danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Zur früheren Vereinbarung eines MRT Termins kann ihnen möglicherweise ihre Krankenkasse helfen. In Deutschland wird dieser Terminierungsservice von der AOK Clarimedis, der DKV, Barmer, Hallesche Nationale und BKK Mobil Oil angeboten. Erkundigen sie sich doch hierzu bitte bei ihrem Servicecenter ihrer Krankenkasse, ob diese so etwas anbieten.

Ansonsten sollten sie das Knie tatsächlich nicht belasten, eine Beübung OHNE Belastung ist jedoch wichtig, um die Beweglichkeit zu erhalten, damit das Gelenk nicht einsteift.
Gegen Schmerzen und Schwellungen können sie ein Kühlpack verwenden, aber auch ein Wärmekissen, welches die Durchblutung steigert und so die Heilung gefördert wird.

Wenn sie dazu noch Fragen haben, antworte ich ihnen gern ausführlich.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann





Dr. Hamann und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es liegt aber nicht im Sinne der Gesundheit damit soo lange rumzulaufen?Kann ich auch einfach ins KH fahren (mit Überweisung zum MRT)?Da ich von Beruf Kraftfahrerin bin ist der Tag auch nicht ganz einfach zu meistern mit dem Schmerz.Wie lange bin ich dann eigentlich ausser Gefecht gesetzt,fals sich der Verdacht bestätigen sollte?
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn das Krankenhaus eine ambulante Zulassung für die MRT Untersuchung hat, können sie versuchen dort durch persönliches Gespräch einen früheren Termin zu bekommen. Ich drücke ihnen die Daumen, dass sie rasch zu einer Diagnose kommen.

Wenn es ein Korbhenkelriss ist, wird eine arthroskopische Behandlung notwendig sein. Nach einer Woche können sie dann meist wieder gehen, eine Vollbelastung, also auch KfZ Fahren wird nach spätestens zwei Wochen wieder möglich sein. Lassen sie sich bitte krank schreiben, im Fall eines Unfalls sind sie nicht versichert!

Weitere Fragen beantworte ich gern.

Ihre Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin