So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hautaerztin.
Hautaerztin
Hautaerztin, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 831
Erfahrung:  Ärztin. Abgeschlossene Studium Humanmedizin.
59970358
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Hautaerztin ist jetzt online.

Guten Abend, ich h tte eine Frage, vor drei Tagen hatte ich

Kundenfrage

Guten Abend, ich hätte eine Frage, vor drei Tagen hatte ich das erste Mal am Nachmittag, Abend eine Nesselallergie, ich dachte es sei von einem neuen Duschgel dass ich Vormittags benutzt hätte, mein ganzer Körper war voll großen weißen Quaddeln und die Haut war ziemlich stark errötet, dann ging ich schnell nochmals Duschen, doch die ganze Nacht juckte mich mein ganzer Körper und immer wenn ich kratzte wurde es nur noch schlimmer. Heute Morgen als ich aufgestanden bin, fing das selbe wieder an die Füße waren diesmal hauptsächlich betroffen und ich hatte noch nichts gegessen oder getrunken. Was könnte die Ursache dafür sein?

Zudem hätte ich noch eine Frage, ich versuche auch wieder zum zweiten Mal schwanger zu werden und dass schon seit mehreren Monaten,beim ersten Mal hatte es erst funktioniert als ich die Hormone gespritzt bekommen habe, die dazu führen, dass der Eisprung früher ausgelöst wurde, dieses Mal versuche ich es auch mit der Temperaturmessung, aber meine Temperatur ging nie über 36,5° hinaus, und der tiefste Punkt war 35,9° könnte es sein dass ich überhaupt keienn Eisprung hatte? Was könnte ich dagegen tun, dass ich die Möglichkeit erhöhe Schwanger zu werden, ohne Medikamente nehmen zu müssen? Könnte der Nesselausschlag auch eine Psychische Ursache haben, da ich mir zuviele Sorgen mache, ob es dieses Mal wieder klappt? Und ja, ich weiß man soll nicht viel darüber nachdenken, dann funktioniert es ganz von alleine, aber dass stimmt nicht und ist auch nicht möglich, wenn man sich etwas wünscht, denkt man immer daran! Vielen Dank XXXXX XXXXX Martina

Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Martina,

 

es gibt viele mögliche Ursachen. Daß ein Duschgel eine so starke Reaktion hervorruft, wäre außergewöhnlich, aber nicht ausgeschlossen.

Eine sehr häufige Ursache bei der Nesselsucht sind Konflikt- und Streßsituationen,

Aufregungen, Überlastung, seelische Belastungen. Die Quaddeln sind dann der psychosomatische Ausdruck dafür.

Dann stellt man folgende Fragen:

Sind Sie momentan krank, haben Sie einen Infekt o.ä.?

Nehmen sie Antibiotika oder andere Medikamente? Haben Sie eine einzelne Tablette genommen wegen Kopfschmerzen o.ä.?

Was haben Sie gegessen? War etwas dabei, das Sie sonst nicht regelmäßig verzehren? Etwas Außergewöhnliches? Gewürze? Reaktionen auf Nahrungsmittel können auch über mehrere Tage anhalten.

Was haben Sie sonst gemacht? Hatten Sie irgendwelchen Umgang mit Stoffen, die allergische Reaktionen auslösen können?

Haben Sie einen Insektenstich?

 

Was Sie selbst aus der Apotheke besorgen können:

Cetirizin oder Loraderm Tbl, beide bis 3 x 1 und eine Kühlsalbe. Die Rezeptur heißt: Linimentum aquosum SR. Kaufen Sie 100-200 g, bewahren Sie die Salbe im Kühlschrank, damit sie gut kühlt. Sie können die Salbe auftragen, sooft Sie wollen.

 

Sollten diese Maßnahmen nicht helfen und die Haut auch nicht alleine zur Ruhe kommt, benötigen Sie ärztliche Hilfe, am besten durch einen Hautarzt. Mit diesem Erscheinungsbild werden Sie auch notfallmäßig am selben Tag behandelt.

Wenn es nicht anders geht, können Sie auch zum Notarzt gehen.

 

Nachdem ich dies jetzt alles geschrieben habe, ist gerade der zweite Teil Ihrer Frage zur Schwangerschaft eingetroffen. Es ist richtig, daß der Druck, unter den Sie sich selber damit setzen, auch zum Auftreten der Urticaria führen kann. Ich weiß, daß es schwer ist, Wünsche loszulassen, aber sich zu sehr hineinzusteigern, bringt auch nichts. Versuchen Sie sich an dieser Stelle ein wenig zu entkrampfen, vielleicht indem Sie etwas tun, was Ihnen Freude bereitet und Kraft gibt oder auch, indem Sie dankbar sind für das Kind und das Leben, das Sie jetzt schon haben.

Wenn nötig, bekommen Sie auch psychologische Hilfe.

 

Könnten Sie die Frage zu Eisprung und Temperatur getrennt stellen, damit Sie an jemand geleitet wird, der in Gynäkologie versiert ist? Danke!

Wenn Sie Rückfragen haben, beantworte ich diese gerne.

 

Wenn die Antwort hilfreich war, denken Sie bitte am Ende daran, dies durch Anklicken von "Akzeptieren" anzuzeigen. Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich hätte noch eine Frage, ich versuche auch wieder zum zweiten Mal schwanger zu werden und dass schon seit mehreren Monaten,beim ersten Mal hatte es erst funktioniert als ich die Hormone gespritzt bekommen habe, die dazu führen, dass der Eisprung früher ausgelöst wurde, dieses Mal versuche ich es auch mit der Temperaturmessung, aber meine Temperatur ging nie über 36,5° hinaus, und der tiefste Punkt war 35,9° könnte es sein dass ich überhaupt keienn Eisprung hatte? Was könnte ich dagegen tun, dass ich die Möglichkeit erhöhe Schwanger zu werden, ohne Medikamente nehmen zu müssen? Könnte der Nesselausschlag auch eine Psychische Ursache haben, da ich mir zuviele Sorgen mache, ob es dieses Mal wieder klappt? Und ja, ich weiß man soll nicht viel darüber nachdenken, dann funktioniert es ganz von alleine, aber dass stimmt nicht und ist auch nicht möglich, wenn man sich etwas wünscht, denkt man immer daran! Martina
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Mein Gynäkologe sagte mir dass bei einem Eisprung die Temperatur bis zu 37,5° steigen kann, bei mir ging sie aber höchstens bis 36,5° und bin jetzt schon am 20 Tag.

Mein Zyklus war im 1 Monat 48 Tage im 2. 36 Tage, im 3. 26 Tage und im 4. 25 Tage also müsste ich Theoretisch den Eisprung schon gehabt haben, falls ich überhaupt diesen Monat einen bekomme. Was kann ich machen, damit ich mit sicherheit einen Eisprung habe?

Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Martina,

offenbar hat Sie der zweite Teil meiner Antwort erreicht. Sie haben jetzt dankenswerterweise den gynäkologischen Teil der Frage extra formuliert. Jetzt ist er aber hier bei mir mit in der Reihe. Ich schlage vor, daß wir erst einmal den Teil zu Nesselsucht fertigbearbeiten und ich dann von hier aus die Frage weitergebe.

Hat Ihnen die Antwort schon genug geholfen oder haben Sie noch Fragen?

 

Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann

Hautaerztin und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Hautaerztin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Liebe Martina, danke fürs Akzeptieren. Ich informiere JustAnswer, über den gynäkologischen Teil der Frage.

Alles Gute! Mit freundlichen Grüßen Dr. A. Hoffmann