So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20596
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo. War letzte Woche Dienstag bei meinem Frauenarzt, der

Kundenfrage

Hallo.
War letzte Woche Dienstag bei meinem Frauenarzt, der hat in meinem Eierstock eine Ei wachsen sehen laut ihm hätte ich am Freitag oder Samstag meinem Eisprung haben sollen auch laut Ovulationstest, nun 2 tage später habe ich ganz leichte hellrote Blutung woran kann das liegen?? Wünschen uns ein Kind und hatten am Donnerstag und Freitag auch Sex .
Wie ich im Internet ist es für eine Einnistung noch zu Früh.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

zur Einnistung einer Eizelle kommt es ca. 7-10 Tage nach der Befruchtung, für einen solchen Zusammenhang wäre es daher in diesem Fall tatsächlich noch zu früh. Es kann aber durch vielerlei Einflüsse leicht mal zu einer solchen, leichten Blutung kommen, in der zweiten Zyklushälfte kann auch eine Gelbkörperschwäche der Grund sein. Bei bestehendem Kinderwunsch würde ich dann zur Anwendung eines Gestagenpräparates (z.B. Utrogest) vom 12. bis 26. Zyklustag raten, dies wäre vom Frauenarzt zu verschreiben.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bekommt man so eine gelbkörperschwäche einfach so? Also haben schon einen 2 jährigen sohn, bei ihm wurde ich gleich beim ersten zyklus schwanger.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der hormonelle Zyklus ist ein recht labiler Vorgang, sodass es leicht mal zu einer solchen, hormonellen Veränderung kommen kann. Nachweisen liesse sich das auch durch Bestimmung der Hormonwerte aus dem Blut in der zweiten Zyklushälfte.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch anklicken von „akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele