So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.

Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Unser Sohn (13)hat seit ca 2 Jahren immer wieder Dornwarzen.

Kundenfrage

Unser Sohn (13)hat seit ca 2 Jahren immer wieder Dornwarzen. Wir halten uns wirklich an die Vorgaben des Arztes und behandeln mit Verumal und Guttaplast. Ist eine Warze am Fuß weg, taucht z.B. an der Hand eine auf, obwohl wir genau darauf achten, dass sich unser Sohn nach jeden Berühren einer Warze die Hände wäscht.
Guttaplast hält vor allem im Sommer sehr schlecht, da an den schwitzigen Füßen kein Pflaster - und wir haben schon viel ausprobiert- lange hält.
Können wir außer mit den angegebenen Mitteln noch etwas anderes tun, um die Warzen endlich los zu werden?

Danke XXXXX XXXXX
Familie Vogt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

Ich möchte versuchen, ihnen eine zufriedenstellende Antwort zu geben, leider kann ich ihren Sohn nicht untersuchen, daher sind meine Antwort und Tipps eher allgemein. Durch Nachfragen oder weitere Hinweise und Informationen können sie meine Antwort konkretisieren.

Die Situation ist nicht ganz einfach. Die Viren (humane Papilloma Viren, die gutartige Sorte aus der Gruppe) können ausserhalb des Körpers lange überleben, anders als Herpesviren beispielsweise.
Deshalb reicht das Händewaschen nach Fusberührung nicht aus.

Es wäre ratsam Baumwollsocken zu tragen, die ausgekocht werden können.

Ausserdem sollten die Füße regelmäßig desinfiziert werden, und ihr Sohn sollte eigene Fusshandtücher bekommen, eigene Badelatschen für den Schwimmunterricht oder im Schwimmbad.

Desweiteren sollte viel frische Luft an die Füße, trockenes Millieu mögen die Viren gar nicht.

Oft sitzen in der Tiefe große Virusherde, gerade wenn die Warze sehr in die Tiefe wächst und bis zur Knochenhaut reicht, was sehr sehr schmerzhaft sein kann. Dann ist in der Tiefe eine größere Virussiedelung, die nach und nach an die Oberfläche kommt zusammen mit dem Wachstum der Hautschichten.
Behandeln mit Laser oder Vereisung ist neben der Anwendung von Verumal und Guttaplast eine Möglichkeit. Barfußlaufen am Strand oder im Sand, wirkt sich positiv aus. Ebenfalls die Stärkung des Immunsystems durch Reduktion von Stress und Ernährung mit frischem und möglichst naturbelassener Ernährung.

Alles Gute und wenn sie noch Nachfragen haben, antworte ich ihnen gern.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Frau Dr. Hamann,

danke für Ihre Antwort,

wir haben von Propolis und Thuja im Zusammenhang mit Warzenbehandlungen gehört. Was ist das und wie ist es - wenn überhaupt -anzuwenden?

Mit freundlichen Grüßen
Familie Vogt
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

Propolis wird aus Bienenwachs/Bienenharz gewonnen. Im Versuch im Labor zeigten sich antivirale Wirkungen gegen Herpes und Rhinoviren, die jedoch nicht für die Warzen verantwortlich sind. Aber auf einen Versuch würde ich es ankommen lassen. Propolis gibt es rezeptfrei als Salbe, Kapsel oder alkoholische Lösung zum Auftragen, welche ich der Salbe vorziehen würde, lassen sie sich da aber noch einmal von der Apothekerin beraten.

Thuja occidentalis ein homöopathischer Extrakt aus dem Lebensbaum wird unter anderem auch zur Therapie von Warzen als Globuli verwendet. Eine Tablette D12 mit viel Wasser einmal am Tag einnehmen, oder drei mal fünf bis acht Globuli für mindestens drei Wochen.
Haben sie Erfahrung mit Homöopathie? Gern berate ich sie, wenn sie dahingehend noch Fragen haben.

Alles Gute

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung: Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
Dr. Hamann und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Frau Dr. Hamann,

leider haben wir zu wenig Erfahrung mit Homöopathie.
Wir haben immer Arnikakügelchen und Engelwurz zu Hause, sonst haben wir noch nicht viel anderes genutzt. Wir sind aber sehr daran interessiert, danke für Ihr Angebot, dahingehende Fragen zu beantworten. Folgendes würde uns momentan besonders interessieren:
Neben der Dornwarzenbehandlung würde uns in Ergänzung Ihrer Hilfe bei der Behandlung der Halsbeschwerden unserer Tochter interessieren, ob es zur Stärkung des Immunsystems etwas Homöopadisches gibt oder zur Beruhigung vor dem Einschlafen nach einem besonders aufregenden Tag (z.B.einer spannenden Kindergeburtstagsfeier). Unsere Tochter schläft trotz Vorlesen manchmal schlecht ein und steht am Morgen relativ zeitig auf, auch am Wochenende gegen 7.00 Uhr. Das ist grundsätzlich kein Problem, wir haben nur oft Sorge, dass sie ausreichend Schlaf bekommt.
Außerdem hat unsere Tochter eine sehr trockene Haut. Der Hautarzt verschreibt manchmal eine olivenölhaltige Creme, die in der Apotheke angerührt wird. Sie tut ihrer Haut ganz gut, allerdings mag sie sie nicht, da sie sich schlecht verteilen lässt und an der Kleidung klebt, auch wenn es nur der Schlafanzug ist. Wir haben auch Linola-Fettcreme auf Anraten der Apothekerin gekauft, die ist aber so ähnlich. Der Hautarzt meint, dass die Creme ausreichen müsste. Vielleicht haben sie noch einen besseren Tipp für eine Creme oder homöopadische Mittel. Allergien liegen nach Aussage des Arztes nicht vor, die Haut wäre eben nur etwas empfindlich. Manchmal hat sie auch kleine schuppige Stellen auf der Haut, die aber mit der Fettcreme nach einer Weile verschwinden.
Zudem würden wir noch gern wissen, ob wir außer den üblichen Sachen wie tägliche Reinigung mit einer milden Pflegeseife, Gesichtswasser und einer speziellen antibakteriell wirkenden Creme unseren Sohn anderweitig bei der in seinem Alter problematischen Gesichtspflegepflege unterstützen können.
Gibt es außerdem etwas gegen Reiseübelkeit (auch bei Erwachsenen) oder allgemeines Unwohlsein mit Schwindelgefühl?
Wir gehen gern mal in die Apotheke und legen uns ein Sortiment an homöopadischen Mitteln zu, aber wir habe es bisher nicht getan, da uns die genauen Kenntnisse fehlen.
Daher noch einmal vielen Dank für Ihr Angebot, uns dazu zu beraten.


Freundliche Grüße
Familie Vogt
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern berate ich sie zu den aufgeführten Problemen, dürfte ich sie vorher freundlich bitten, meine obige Antwort durch akzeptieren zu honorieren? Vielen Dank

Ich versuche einmal die genannten Fragen zu strukturieren:

Ihr Sohn (10):
-Akne?
-Dornwarzen

Ihre Tochter (Alter?):
-trockene, schuppige Haut (wo genau?)
-Halsbeschwerden, geschwächtes Immunsystem
-abendliche Überdrehtheit

Weitere:
-Reiseübelkeit
-Schwindel

Ist das so richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Frau Dr. Hamann,

Antwort ist akzeptiert, vielen Dank.
Im Grund ist alles so richtig. Unser Sohn ist 13, unsere Tochter 9 Jahre. Trockene Haut hat sie überall, schuppige Stellen vor allem im Herbst und Winter auf den Oberschenkeln, manchmalmeine kleine Stelle im Gesicht oder auf dem Arm, auch schon einmal auf dem Bauch. Im Moment fühlt sich der Bereich um die Brust bis zum Bauch sehr rauh an.
Unser Sohn hat sehr mit seiner Akne zu kämpfen, allerdings gibt es noch keine Vernarbungen, nur große Pickelstellen im ganzen Gesicht. Kein Fall für den Hautarzt, wie dieser sagt.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Vogt
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut, dann versuche ich erst ein wenig über die Anwendung homöopathischer Mittel etwas zu berichten.
Es ist wichtig, dass das Mittel zu dem Typus und den Beschwerden passt. Die Dosierung richtet sich nach der Schwere der Beschwerden und der Ausprägung weiterer Aspekte, wie dem Typus des Menschen, der behandelt werden soll. Sogenannte Konstitutionsmittel sollten zu dem Menschen und seinem Temperament passen, um sein ainneres ins Gleichgewicht zu bringen. Früher sprach man von inneren Säften, so weit würde ich jedoch nicht gehen, es eher als Gleichgewicht im Stoffwechsel bezeichnen.
Eine Übersicht über häufige Konstitutionsmittel finden sie hier:
http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/konstitutionsmittel/konstitutionsmittel.html

Zu den Warzen haben wir bereits Thuja occ. D12 angesprochen. Weiter können Causticum C30 morgens und abends je fünf Globuli und Antimonium crudum D15 eine Tablette am Tag mit viel Wasser einnehmen und anschliessend zwanzig Minuten Ruhen. Viel Frische Luft wirkt unterstützend.

Zu der Akne ist das klassische Selenium D12 dreimal Täglich fünf bis acht Globuli einnehmen bis sich der Hautbefund weitgehend gebessert hat. Natrium chloratum D6 eine Tablette am Tag hilft gegen Akne und auch bei Warzen.
Die gennannten Präparate können sie gemeinsam einsetzen, ohne, dass diese sich gegenseitig negativ beeinflussen.

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Für ihre Tochter:

-trockene, schuppige Haut (Brust, Bauch, Beine)
Hier kann Sulfur, die Schwefelblüte helfen, es gilt als Konstitutionsmittel und sollte über mindestens drei Wochen dreimal täglich drei bis fünf Globuli eingenommen werden in der Dosierung c30.

-Halsbeschwerden, geschwächtes Immunsystem
Bei Halsschmerzen im Kindesalter hilft sehr gut Aesculus D6 eine Tablette am Abend und wird durch Wärme unterstützt. Liegt eine Entzündung vor ist Apis mellifica D12 eine Tablette am Tag hilfreich. Belladonna D12 ebenfalls eine Tablette am Abend mit viel Flüssigkeit einnehmen.

-abendliche Überdrehtheit
Um ihre Tochter abends etwas herunter zu holen ist Aconitum napellus (der blaue Eisenhut) hilfreich. In der Dosierung D12 oder C30 sind fünf bis acht Globuli kurz nach dem Abendbrot, spätestens eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen sinnvoll. Frische Luft im Kinderzimmer wirkt unterstützend.

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei Reiseübelkeit und Schwindel hilft das klassische Homöopathikum Nux vomika D12, die Brechnuss. Am besten ein zwei Tage vor der Reise beginnen mit drei bis fünf Globuli mindestens morgens und abends, ansonsten bei akuter Übelkeit alle 30 Minuten drei Globuli, bis es besser wird.

Wenn sie unsicher sind mit einem Präparat, rate ich ihnen außerdem einen Homöopathen vor Ort aufzusuchen, damit dieser sie nach Typus und Beschwerdebild entsprechend beraten kann.

Alles Gute für sie und ihre Familie.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Liebe Frau Dr. Hamann,

herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

Familie Vogt
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern und alles Gute

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5786
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/privatpraxis/2010-02-25_154001_JAnswer-A-Bild-2.jpg Avatar von Dr. A. Teubner

    Dr. A. Teubner

    Ärztin

    Zufriedene Kunden:

    1491
    35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1125
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GY/Gynarzt/2012-4-11_15736_Dr.Schröter53.64x64.jpg Avatar von Dr. Schröter

    Dr. Schröter

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Präventionsmedizin; Urogynäkologie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/JACUSTOMERdkll5w0l/2011-11-30_93212_HoffPraxis2.64x64.jpg Avatar von NetDoktor

    NetDoktor

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    124
    Allgemeinmedizin Reisemedizin Verkehrsmedizin Suchtmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/Dr.Scheufele/dr.scheufele_avatar.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    11324
    Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    8989
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin