So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hallo ich habe seit ein paar wochen starke schmerzen im

Kundenfrage

Hallo

ich habe seit ein paar wochen starke schmerzen im Brustbeinbereich habe zwei verschiedene Ärzte besucht. Der eine hat mir Rheumatabletten verschrieben die andere irgenwelche schmerz tropfen mit der aussage das wird schon wieder!

Ich mache mir echt sorgen und ich kann seit tagen nicht mehr richtig schlafen und habe gerade überlegt ob ich einen rettungswagen rufe da es nicht mehr geht!

Ich habe das gefühl das mein brustbein gleich platzt.

danek im voraus für ihre antworten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Tag,

 

wenn Ihre Schmerzen unerträglich sind, sollten Sie in der Tat bei dem unklaren Befund einen Rettungswagen rufen.

 

Es gilt hier immer auch abzuklären, ob akute Erkrankungen von Herz, Leber, Gallenblase sowie Magen und Speiseröhre sicher ausgeschlossen werden können.

 

Wenn nun keine Diagnose zustande kommt, wird der Schmerz tatsächlich seinen Ursprung im Brustbein selbst haben. Bitte lassen Sie von Ihrem Hausarzt die Diagnose "Psoriasis" abklären, da auch hier allein derartige Schmerzen typisch sein können.

Die Erkrankung verläuft sehr unterschiedlich, oft auch mit langen Intervallen ohne Beschwerden, ist aber hier zunächst ja nur eine Verdachtsdiagnose.

 

Akute Schmerzmittel, die auch entzündungshemmend wirken, wie Ibuprofen, wären dann sinnvoll.

 

Bitte jedoch zunächst alles anderen Organerkrankungen definitiv ausschließen lassen.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin