So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Meine Freundin 42 Jahre hat seid 3 -4 wochen keinen Stuhlgang

Kundenfrage

Meine Freundin 42 Jahre hat seid 3 -4 wochen keinen Stuhlgang mehr ,trotz normalem Essverhalten,nach zwei Einläufen keine Erfolg,Ms Patient seit mehreren jahren, ???? gibt es einen zusammenhang.Sie war letzte Woche im Krankenhaus wegen einer anderen Untersuchung ,auf ihre Beschwerden wurde nicht eingegangen ,sondern nur ein abführentes Mittel verschrieben ,nach Einnahme kein Erfolg.Teilweise nach oder beim essen starke koliken mit starken Schweißausbrüchen schon seid längerer Zeit,etwa 3 Monate.Heute um 7 Uhr 30 ml Rizinusöl eingenommen mit warmer Milch,auser schmerzen im Bauchraum keine Reaktion nach fast 3 Stunden. Ich mache mir ernsthafte sorgen ,Möchte Sie am liebsten in ein Krankenhaus einweisen, oder kann Sie auch bis morgen warten
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,

Leider ist ihre Frage immer noch unbeantwortet und vermutlich erst jetzt im System aufgetaucht, denn einer meiner Kollegen hätte ihnen sicher rasch geantwortet.

Ich möchte versuchen, ihnen eine zufriedenstellende Antwort zu geben, leider kann ich sie nicht untersuchen, daher sind meine Antwort und Tipps eher allgemein. Durch Nachfragen oder weitere Hinweise und Informationen können sie meine Antwort konkretisieren.

Ist der Bauch sehr hart und schmerzhaft beim vorsichtigen darauf drücken? Wenn ihre Freundin zusätzlich Fieber hat sollte sie rasch in eine Klinik, damit ein Darmverschluss ausgeschlossen werden kann, sonst müsste nämlich operiert werden.

Die MS kann für die Darmträgheit sehr wahrscheinlich die Ursache sein. Wichtig ist zu jeder Mahlzeit viel zu trinken und auch Obst, vor allem Äpfel, auch als Apfelmus zu essen, da dies die Verdauung anregt. Banane, Schokolade, Kaffee, Kakao oder Schwarztee sollte gemieden werden, da dies den Darm träge macht.

Alles Gute und ich hoffe, diese Antwort hilft ihnen etwas weiter.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann