So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

habe seit ca.6 jahren bluthochdruck.seit2007 einen keratininwert

Kundenfrage

habe seit ca.6 jahren bluthochdruck.seit2007 einen keratininwert von 3,2 (cronische nierenisuffizenz).möchte wissen was auf mich zu kommt.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles Wissenswerte zur chronischen Niereninsuffizienz finnden Sie hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Chronisches_Nierenversagen
Sollten Sie eine konkrete Frage haben, lassen Sie es mich bitte wissen.

Grundsätzlich ist es so, dass der Hochdruck die Niereninsuffizienz verschlechtert. Zur Beurteilung der Nierenfunktion müssen neben dem Kreatinin weitere Parameter bestimmt werden. Letztlich muss sichergestellt sein, dass die Niere (noch) in der Lage ist, die so genannten harnpflichtigen Substanzen auch wirklich auszuscheiden. Wenn sie das nicht mehr schafft, müssen diese Substanzen (per Dialyse) künstlich aus dem Blut rausgewaschen werden.
Ggf kann die Niere ausgetauscht werden (Nierentransplantation).

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antowrt gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin