So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

bei der Magenspiegelung wurde folgende Diagnose festgestellt 1.Persistierende

Kundenfrage

bei der Magenspiegelung wurde folgende Diagnose festgestellt:
1.Persistierende atypische Thoraxschmerzen
2.GERD I mit galligem Reflux (K21.0),chronischen Antrumerosionen un Z.n Ulcus duodeni; Ureasetest+++
3.Z.n Perimyokarditis
4.cvRF Dyslipidämie / Chronischer Nikotinabusus
4.Z.n Appendektomie

Bitte um eine DEUTSCHE erklärung bzw. Aufklärung was diese ganze punkte heissen ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
1. Anhaltender untypischer Schmerz im Brustkorb
2. Chronische Entzündung im oberen Verdauungstrakt mit Rückfluss von Galle (von der Einmündung im Bereich des ersten Dünndarmabschnittes in Richtung Magen), schon lange bestehende Schleimhautaufwerfungen im Anfangsteil des Magens und Zustand nach (abgeheiltem) Geschwür im obersten Dünndarmabschnitt (Zwölffingerdarm), Ureasetest dreifach positiv als Hinweis auf den Erreger Helicobacter, der die Entzündungen auslösen kann
3. Zustand nach Entzündung in der Umgebung des Herzmuskels
4. Untypische Verteilung der Blutfette / anhaltendes Rauchen als Risikofaktoren für das Herz-Kreislaufsystem
5. Zustand nach Blinddarmentfernung

Die Bedeutung dieser Befunde erschließt sich nur im Zusammenhang mit dem kllinischen Bild.
Davon ausgehend, dass Sie Schemrzen oder Beschwerden im Oberbauch haben, bestehen mehrere mögliche Ursachen.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Sie haben meine Antowrt gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Darf ich nochmal fragen, wie es weiter gehen soll?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich weiss nicht was sie meinen ?
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich meine, dass Sie auf "Akzeptieren" klicken sollten - das ist der große grüne Button - und nicht nur auf "Antworten", wenn Sie für die Antwort die vereinbarte Summe bezahlen wollen.

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin