So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Ist eine X-Beinigkeit mit Einw rtsdrehung des linken Fu es

Kundenfrage

Ist eine X-Beinigkeit mit Einwärtsdrehung des linken Fußes bei einem 10-jährigen Jungen untersuchungs- bzw. behandlungsbedürftig?
Es liegt ansonsten kein Hinweis auf Beschwerden oder Störungen vor.
Das Kind spielt vereinsmäßig Fußball.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten tag,

ich würde das Kind auf alle Fälle einem Orthopäden vorstellen. Es ist denkbar, dass mit bestimmten Einlagen die Fehlstellung sich besser auswachsen kann, als ohne.
Bleibt diese bestehen und regelt sich also nicht von alleine, kommt es auf Dauer zur Überlastung des linken Knie Außenbandes mit anschließender kompensatorischer Schonungsbewegungen, die sich bis in die Wirbelsäule nachteilig auswirken.
Gerade in diesem Alter kann oft noch sanft korrigiert werden.

Alles Gute
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Antwort.
Eine kleine Nachfrage: Würden Sie erst zum Kinderarzt gehen oder gleich zum Orthopäden? Können Sie einen guten (Kinder-) Orthopäden empfehlen oder einen Tipp geben, wie man auf einen solchen stoßen kann?

Viele Grüße
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerne geschehen.

ich denke, es muß nicht unbedingt ein Kinderorthopäde sein; er sollte allerdings mit Kindern schon umgehen können.
Geben Sie "Kinderorthopäde mit Ihrer PLZ" bei google ein; dort findet sich bestimmt jemand. Ich würde hier nicht an erster Stelle an den Kinderarzt denken.

Alles Gute, danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Ergänzung.
Bei der empfohlenen Google-Suche stoße ich auf alle möglichen Orthopäden bzw. Behandlungseinrichtungen (v.a. die, die SEO beherrschen bzw. beauftragen), aber bezüglich Qualitäts- oder Empfehlungskriterien sieht es mau aus (in der Regel auch in den Arztempfehlungsportalen). Mich hätte interessiert, ob es über dan Standard der Empfehlung im Bekanntenkreis hinaus ein halbwegs taugliches Empfehlungsinstrument gibt, das Ihnen bekannt ist.

Herzliche Grüße
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider nicht, wo wohnen Sie, vielleicht kann ich etwas über einen Kollegen herausfinden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
In Charlottenburg/Berlin. Herzlichen Dank für das Angebot.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin beim Googeln auf nachfolgende Seite gestoßen, die mir einen sehr guten Eindruck machte
http://www.kinderorthopaedie-laukens.de/index.html

Wenn Sie mir kurz das Resultat dieser Konsultation mitteilen, wäre ich Ihnen dankbar.

Herzliche Grüße in meinen Geburtsort!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Den Eindruck teile ich. Herzlichen Dank!
Ich werde Ihnen gerne unsere Erfahrungen mitteilen.

Beste Grüße ins Würmtal, aus dem ich komme ;)

P.S.: Ich akzeptiere gerne die Antwort, aber ist gemäß Ihrer Erwartung eine weitere Zahlung fällig?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein,

wenn Sie aber mein Honorar von 10 Euro für diese Antwort für übertrieben sozial halten steht die Möglichkeit frei einen Bonus zu bezahlen. Von dieser Summe erhält der Experte 3/4 und nicht wie bei einer Akzeptierung die Hälfte des ausgelobten Betrages.

Danke, wenn Sie mir berichten.
Alles Gute nochmal

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin