So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20188
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Sehr geehrte Frauen rzte, ich bin 46 Jahre alt, meine letzte

Kundenfrage

Sehr geehrte Frauenärzte,
ich bin 46 Jahre alt, meine letzte Blutung begann am 16.7. Gestern, am 11.8., hatte ich mittags schleimigen Ausfluss und in der Nacht Geschlechtsverkehr. Mein Hormonhaushalt ist durcheinander; mangels Schilddrüse (Carzinom vor 11 Jahren) produziere ich keine eigenen Hormone, meine L-Thyroxin-Dosis wurde am 18.7. erhöht. Können Sie mir bitte sagen, ob ich mich gestern in einer fruchtbaren Phase befunden habe? Laut Kalender ist das unwahrscheinlich, aber bei mir ist da leider einiges durcheinander und ich möchte nicht schwanger werden. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen,
D. Fetzl
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Fetzl,

bei einem instabilen Hormonhaushalt mit unregelmässigem Zyklus ist der Zeitpunkt eines eventuellen Eisprungs leider absolut nicht vorherzusagen, sodass man ein Schwangerschaftsrisiko auch im geschilderten Fall nicht sicher ausschliessen kann. Wenn Sie ganz sichergehen wollen, würde ich daher zur Anwendung der "Pille danach" raten, die der Frauenarzt verschreibt und die bis 3 Tage nach dem in Frage kommenden GV eingenommen werden kann. Damit sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr.N.Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX danach wollte ich mir gestern Abend besorgen, aber sie ist verschreibungspflichtig und ich komme jetzt nicht an ein Rezept. Bleibt mir nur der Weg in die Notfallambulanz einer Klinik, oder?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ein Rezept kann Ihnen in der Klinikambulanz, oder durch den ärztlichen Notdienst ausgestellt werden.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin