So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

hatte einen b sartigen tumor zwischen leber und gallenblase

Kundenfrage

hatte einen bösartigen walnußgroßen tumor zwischen leber und gallenblase der bei einer ultraschalluntersuchung entdeckt wurde (krebsvorsorge) dieser wurde dann in op entfernt und gleichzeitig die gallenblase komplett und etwa 90 % der leber das war vor 8 monaten .hatte niemals zuvor schmerzen auch jetzt nicht , bin nur immer müde und schlapp, jetzt wurde ich am dienstag untersucht und mußte gestern nach einem anruf der klinik sofort zur chemo kommen . wie stehen meine heilungsaussichten ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Heilungschancen sin d abhängig vom genauen Tumortyp und dessen aktueller Ausbreitung.
Die Frage kann Ihnen wirklich nur der Therapeut vor Ort beantworten. Sollte er keine genauen Angaben dazu machen wollen, so liegt das daran, dass die Spannbreite für die Prognose relativ breit ist und man daher individeulle Vorhersagen nicht machen kann.
Wenn Sie wissen, wie Ihr Tumor heißt, welches Staging und Grading (aufschreiben lassen) er hat, kann man die Prognose eingrenzen.
Dass Sie jetzt so rasch zur Chemotherapie kommen sollen, spricht dafür, dass neues Tumormaterial gefunden wurde. Damit ist aber noch nichts Verbindliches über die Prognose gesagt, da das Ansprechen auf eine Chemo wiederum je nach Tumortyp sehr unterschiedlich ist - von "nur Lebensverlängerung möglich" bis hin zu "Heilung ist möglich".

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

Sie haben meine Antwort gelesen. Wie soll es weiter gehen?
Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie die Antwort akzeptieren?

Danke