So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

guten abend, ich habe eine frage, heute ist meine mutter ins

Kundenfrage

guten abend, ich habe eine frage, heute ist meine mutter ins KH gekommen, blinddarmdurchbruch....seit ca 6 tagen schon, wird vermutet.....Not Op .....die bauchhölle würde nicht geschlossen, soll am sonntag weiter OP werden, reinigen usw......der srzt sagt wie können nur zu Gott betten, was können sie mir sagen?= hat man sowas schon hinbekommen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

im Einzelfall kann man nur wirkliche Prognosen stellen, wenn einem alle medizinischen Details bekannt sind.

 

Allgemein kann man Ihre Frage natürlich beantworten.

 

Eine schon über Tage sich hinziehende Entzündung im Bauchbereich hat immer auch schon weite Teile des Darmes und eventuell anderer Bauchorgane mit erkranken lassen.

 

Insofern muß in den nächsten Tagen abgewartet werden, ob alle Organfunktionen aufrecht erhalten werden können und eine generelle Sepsis (Blutvergiftung) vermieden werden kann.

 

Die Chancen, eine derartige ausgedehnte Infektion im Bauchraum zu überstehen, hängen auch mit der eigenen körperlichen Verfassung vorher zusammen.

 

Wenn Ihre Mutter aus voller Gesundheit erkrankt ist, hat sie deutlich bessere Chancen, alles unbeschadet zu überstehen.

 

Insgesamt sehe ich - ohne hier individuelle Risiken zu kennen - die Chancen doch eher gegeben, daß man eine derartige schwere Erkrankung heutzutage überstehen kann.

 

Individuelle Prognosen jedoch ohne medizinischen Kenntnisstand wären vermessen und unehrlich.

 

Alles Gute und freundlichen Gruß.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
leider ist meine mutter nicht voll gesund. sie hat Zucker, eisenmagel usw ...nierenprobleme hatte sie auch ......
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie der Kollege schon gesagt hat: Es wird schwierig, aber es ist heutzutage durchaus zu schaffen.
Am OP-Tag kann man dazu nur sagen: Wir haben jetzt alles getan, was zu tun ist und müssen abwarten.
Schon heute wird man Ihnen mehr sagen können. Wie sie die Nacht überstanden hat, ob sich der Zustand stabilisiert hat, wie die Organe mit dem Problem umgehen usw.

Alles Gute - Dr. Schaaf