So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Meine Frau wohnt in beh tetem Wohnen in Burlengenfeld. Sie

Kundenfrage

Meine Frau wohnt in behütetem Wohnen in Burlengenfeld.
Sie ist inzwischen von 75 kg auf 37.x kg abgemagert
und erbricht sich meist beim Versuch etwas zu essen.
Was ist da los und was kann ich tun ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei 37 Kilo wird es langsam kritisch. Auch wenn Ihre Frau eine Betreuerin hat, sollten Sie oder jemand in der Pflegeeinrichtung einen Arzt benachrichtigen können, der Ihre Frau vor Ort anschaut und dann geeignete Maßnahmen einleitet, beispielsweise eine stationäre Einweisung. Den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie außerhalb der Sprechstundenzeiten unter der 112.
Ohne es aus der Ferne wirklich beurteilen zu könne, scheint es doch notwendig zu sein, die Ursache für das Erbrechen und die Abmagerung abzuklären.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin