So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Hallo, Seit 2 Wochen habe ich eine R tung am Finger die

Kundenfrage

Hallo,

Seit 2 Wochen habe ich eine Rötung am Finger die immer größer wird. Mittlerweile hat sie einen Durchmeser von ca. 1 Cm . Angefangen hat diese Hautirritation mit einer weißen trockenen Fläche. Zuerst habe ich Feuchtigkeitscreme draufgetan. Danach habe ich die Trockene Haut etwas zur weggekratzt . Es handelt sich um eine Rötung an deren Außenseite (hin zur "gesunden" Haut) sich die Haut abschält. In der Mitte sieht es teilweise schuppig aus wenn ich es trocXXXXX XXXXXte . Selbstmedikation mit Travogena. Sieht besser aus danach (Nur leichte Rötung keine Schüppchen) , aber wird stetig minimal größer !

Hautarzt leider in Urlaub bis 15. August , Vertretung keinen Termin frei ! Ist es dringend ? Oder kann ich die Zeit noch warten .

Mögliche Ursachen :
- 2 Motorradtouren die Woche zuvor, viel geschwitzt in Handschuhe .
- Toilettenbesuch, da ich beim großen Geschäft meinen Penis immer etwas Hinterhalte damit es nicht so laut klingt . Ich weiß das klingt komisch, aber auch hierbei kann es sein das der kleine Finger am Toilettenrand ankommt

Symptome : Leicht juckend , erste Woche nichts gespürt !

Was kann das sein ?

Mfg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,

wie Sie es schildern wird es sich um ein sog. seborrhoisches Ekzem handeln.
Sie können problemlos das Wiederkommen Ihres Hautarztes abwarten.
Zwischenzeitlich würde ich mit Halicar Salbe eincremen oder mit Resue-Remedy Creme. Letztere hat sich bei derartigen Hautläsionen hervorragend bewährt.

Auf alle Fälle sind Befürchtungen einer schwerwiegenderen Infektion über fremde Toilletten abwegig.
Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hat eine weitere Behandlung mit Travogen(Wirkstoff: Isoconazolnitrat) Sinn und ist es besser das Pflaster nicht immer drauf zu lassen . Meine Sorge ist das es immer größer wird ! Wie groß kann das werden ?
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, das würde ich nur bei gesicherter Diagnose eines Pilzes ev. nehmen.
Wenigstens nachts würde ich kein Pflaster tragen und nachdem die Läsion ja trocken ist auch tagsüber nicht.
Unbehandelt kann es größer werden, würde aber nach Untersuchung durch den Hautarzt und genauer Klärung wodurch verursacht, unabhängig von der Größe wieder schnell und komplett ausheilen.
Setzen Sie aber zwischenzeitlich zunächst Rescue Remedy ein.
Ich erwarte mir hiervon eine Heilung innerhalb weniger Tage.. und falls tatsächlich nicht, dann Halicar Salbe.
Es kann sich nicht zu einem generellen Problem auswachsen.
Alles Gute
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke , werd das mal probieren . Wurde Honoriert !

lg
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank und viel Erfolg!