So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Werte Frau Dr.Teubner. Meine Frau ist seit einem Jahr beim

Kundenfrage

Werte Frau Dr.Teubner.
Meine Frau ist seit einem Jahr beim Augenarzt wegen "Trockenem Auge" in Behandlung. Sie hat bereits 18 verschiedene Sorten von Augentropfen und Augengel ausprobiert, es wurde eine Untersuchung der Schilddrüse und Antikörper durchgeführt. Alles ohne Ergebnis meine Frau ist "Austherapiert". Die Augenärztin weis auch nichtmehr weiter. Meine Frau hat weiterhin ständig! das Gefühl eines Sandkornes im Auge oder ein Druckgefühl oder eien stechenden Schmerz. Meine Frau ist total verzweifelt!
Meine Frage: Bringt eventuell eine alternative Heilmethode wie z.B. Akupunktur, Bio Reso- nananztherapie oder ähnliches eine Linderung der Beschwerden?
Mit besten Grüßen H.Winter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Winter,
darf ich Ihnen als Orthopäde antworten, da Sie bisher von Frau Dr. Teubner keine Antwort erhalten haben?
Unter den Orthopäden ist das Symptom der "trockenen Augen" als Sjögren-Syndrom bekannt, da es zu den rheumatischen Autoimmunkrankheiten gehört und auch mit Gelenkschmerzen verbunden sein kann.

Nähere Informationen finden Sie hier:

http://www.arthritis-guide.de/krankheiten/sjoegren.htm

Welche Beschwerden hat Ihre Frau sonst noch?

Welche Diagnose wurde bisher gestellt?

Sollte es sich um das Sjögren-Syndrom handeln, hilft sicher weder Akupunktur noch Bio-Resonanztherapie und von Homöopathie ist mir solches auch nicht bekannt. Akupunktur hilft vorwiegend gegen Schmerzen sowie gegen funktionelle Beschwerden, die nervlich beeinflußbar sind, nicht jedoch gegen Autoimmunkrankheiten u.a.

Mit freundlichem Gruß

Wenn die Antwort eine Hilfe war, würde ich mich über eine Akzeptierung freuen.
-------------------
Rechtlicher Hinweis:
Diese Antwort kann nicht die Konsultation bei den entsprechenden Fachärzten am Ort ersetzen!
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch offene Fragen, die ich gerne beantworte? Ansonsten wäre es fair, wenn Sie mit "Akzeptieren" honorieren würden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich möchte die Anfrage von Frau D. Teubner bantwortet habe.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und guten Tag,

sehr geehrter Herr W (immer besser on-line anonym zu bleiben)

ich war und bin zur Zeit im Urlaub und habe nur sehr sporadisch Internetzugang (Handyloch), bitte entschuldigen Sie deshalb meine späte Reaktion.

Ich habe jetzt repertorisiert und sehe ein Chance mit dem homöopathischen Mittel Sulfur 18LM, Dil (Arcana); es hat in seinem Arzneimittelbild alle von Ihrer Frau geschilderten Symptome, am deutlichsten die Trockenheit und das Fremdkörpergefühl.
Wegen der Schmerzsymptomatik könnte auch an Spigelia gedacht werden, aber das nur nebenbei.
Falls Ihre Frau als Augentropfen noch nicht Mucokehl D5 AT eingesetzt hat, würde ich wegen der ganz besonderen Eigenschaften von Mucokehl (Auflosung von Stauungszuständen) diese doch je 1 Tr. je Auge täglich empfehlen.
Ihre Frau sollte Sulfur täglich morgens 5 Tr. nüchtern im Mund resorbieren lassen- mindestens 20 MIn. noch nicht frühstücken und Zähne erst danach putzen. Das Fläschen wird vor jeder Tropfenentnahme 10 geschüttelt.

Bitte melden Sie sich in etwa 2 Wochen und berichten kurz, was sich getan hat, denn es kommen noch andere Mittel in Betracht, für deren Differenzierung ich aber spezielle Fragen an sie richten muß.

Jetzt wünsche ich Ihnen, dass Ihr Vertrauen in mich nicht enttäuscht wird und Ihrer Frau schnell Erleichterung zuteil wird.

Alles Gute und
gute Besserung!
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung: 35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
Dr. A. Teubner und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin