So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Innere Medizin, Neurologie und Psychiatrie
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Bin ziemlich berarbeitet als Physiotherapeut( eigene Betriebe)

Kundenfrage

Bin ziemlich überarbeitet als Physiotherapeut( eigene Betriebe) mit starken musk Anstrengungen und als alleinerziehender Vater von drei Kindern.Syntome :teilweise stake Muskelkrmpfe im Bereich des Halses und Ausstrahlungen Schulter Nacken, bei Erhöhung Stress sprich Aufregeng mehr. Bei meiner Arbeit keine Beschwerden. Eventl Zyste im linbken Halsbereich , die bei cardilogischer Untersuchung vor ca 10 Jahren diagnost wurde. Kann eventl die Schilddrüse eine Rolle spielen, oder vom Herzen etwas ausgehen?MFG
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Ihre Beschwerden sind nun nicht "typisch" für ein bestimmtes Krankheitsbild. Natürlich sollte man sicherheitshalber beim Arzt ein EKG machen lassen. Aber sie deuten ja selber eine Abhängigkeit von Stress und Belastungen an.

Da kann es sein, dass die sog. Atemhilfsmuskulatur bei der sog. Brustatmung (statt der normalen tiefen Bauchatmng) überlastet und dann in den Ansatzbereichen der Muskulatur (Brustbein, Schulter, Hinterkopf) entsprechende Beschwerden auftreten.

Herz und Schilddrüse machen "andere" Bescherden (aber wie gesagt : Eine Ferndiagnose ist natürlich nicht möglich).

Wenn es von der Anspannung kommt, sollte Atemtherapie hilfreich sein bzw. Entspannungsverfahren.